www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mess-Systeme ... Prozess-Steuerung


Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Leute,

ich mache zur Zeit Praktikum und mein Thema ist:

"Analyse zu Trends und zum Stand der Technik bei der Anbindung
intelligenter Mess-Systeme in die Prozess-Steuerung"

Ich blick da irgendwie überhaupt nicht durch.
Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum und das mir jemand helfen
kann.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst vermutlich Sensoren der Automationstechnik...
Firma Vega hat da welche, die auch eine gewisse Intelligenz haben.
Das soll jett nur ein Vorschlag zur Suche sein. Es gibt auch eine Menge
anderer Firmen, die sowas herstellen.

Autor: Moole (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier haste mal die ganze Aufgabe.

Autor: Klaus Falkenberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kuck Dir mal die Messekataloge von der "SPS-IPC-Drives" und der
"Sensor" -Messe an. Da sind alle namhaften Hersteller.
Lass Dich nicht von Siemens blenden  ...

Ich weiß nicht, wer diese Aufgabe gestellt hat. Aber meiner
Einschätzung nach ist das für einen Automatisierungsprofi eine harte
Nuss ....

Viel Glück !

Klaus

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde auch das das eine harte Nuss ist, weil ich von alle dem noch
nichts weiß und ich soll ja verschidene Lösungswege suchen wie man das
realisieren kann und mich noch nicht über einzelne Produkte und so
informieren.

Ich hänge jetzt schon 1 Woche an der Aufgabe und hab bloß was über Web
Services(WSDL, UDDI, SOAP ...) gefunden und OPC, aber was OPC nun
wirklich bedeutet weiß ich auch nicht so richtig.

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
heul, kann mir denn keiner Helfen?

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
***********
ULTRAHEUL
***********

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und sone Memme will Ing werden? Neneneee!
Kannst Du dich mit deinem Prof/Vorgesetzten nicht über deine bisherigen
Ergebnisse unterhalten? Vielleicht hat der Tipps, wo man gucken müsste.
Normalerweise erwarten die eine Art Zusammenfassung von Sachen, die sie
schon kennen bzw. von denen sie gehört/gelesen haben.

Autor: Indschenör (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder so ein provokanter Thread nach dem Motto: 'Habe keine Ahnung
soll aber diese Aufgabe lösen'.

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Indschenör

Ich weiß ja nicht aus welchem Arsch du gekrochen bist, aber hast du
immer Aufgaben bekommen wo du alles gewusst hast?

@Rahul

Ich bin keine Memme und will auch nicht Ing. werden ich will "statlich
geprüfter Assistent für Wirtschaftsinformatik" werden.
Ich werde mich morgen mit meinem Chef zusammen setzen und muss auch
einen Beleg dazu führen, aber wie du ja vielleicht weißt reden Chefs
immer so geschwollen, da versteht mann kein Wort und ich kann ja nicht
sagen rede doch mal so wie es alle anderen auch machen!

Autor: Indschenör (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein lieber Moole,

mir hat man immer nur die Aufgaben übertragen, die ich Selbstständig
und ohne hilflos zu wirken, lösen konnte.

Indschenör

Autor: Klaus Falkenberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaub ja nicht, dass Du so Hilfe bekommst.

und wenn Du nichtmal Deine zukünftige Berufsbezeichnung schreiben
kannst, solltest Du Dich vielleicht lieber dem ehrbaren Maurer- oder
Friseurhandwerk zuwenden...

Gruß an Rahul und Indschenör !!

Autor: Ich auch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube Moole, such Dir einen anderes Studium vielleicht Thelogie da
kommt man mit Glauben weiter.

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann es einfach nicht glauben, wie viele Teebeutel es in diesem
Forum gibt, die sich überall mit reinhängen müssen.
Erstmal ist das gar kein Studium und zweitens: "Entschuldigung das ich
statt "staatlich" "statlich" geschrieben habe, schau dir erstmal
die anderen an, die in jedem Satz 10 Fehler haben.
Und Indschenör, du findest wohl deinen Namen voll lustig, was?
Ich glaube nicht das du immer Aufgaben bekommen hast die du
"SELBSTSTÄNDIG" lösen konntest, es gab bestimmt Aufgaben wo du mal an
diene Grenzen gestoßen bist.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wirst du deinem Chef wohl leider mitteilen müssen, dass du mit
dieser Aufgabe völlig überfordert bist, und lieber Bäcker, Maurer oder
Dönerverkäufer werden willst...
Im Normalfall macht man sein Praktikum irgendwann gegen Ende der
Ausbildung, sprich man sollte das nötige Wissen und die nötige
Erfahrung haben, die man dann während des Praktikums anwenden soll
(Theorie praktisch anwenden...)

Den "Aufsatz" würde ich so anfangen, dass ich erst mal Historie
bringe, wie Entwicklung der Messtechnik und Sensorik als Einleitung.
Dann aus Katalogen und dem Internet aktuelle Sensoren etc
zusammentragen, Gemeinsamkeiten heraussuchen und am Ende zusammenfassen
und noch Trends deuten ("Temperatursensoren wird es vermutlich bald
mit 100Base-T-Schnittstelle geben")...
Wie es aussieht, gibt es ein Spektrometer, das man auch in späteren
Zeiten noch nutzen will. Ich vermute, dass es im Moment von einem DOS
5.0-Rechner gesteuert wird, und die Herrschaften so etwas wie LabVIEW,
DIAdem oder ähnliches zu dessen Ansteuerung suchen.
Es könnte aber auch sein, dass die Firma ein Spektrometer herstellt und
nach einer universellen Anbindung für den Kunden gesucht;
beispielsweise ein USB-Schnittstelle und Treiber für LabVIEW o.ä. oder
eine Möglichkeit, Daten direkt in M$-Excel einzubinden...
Das habe ich jetzt nur aus dem Titel der Arbeit herausgelesen.
Wenn es sich um eine Firma handelt, die diese Geräte herstellt (davon
gehe ich beim Nachsatz aus), gibt es bestimmt Leute in der Firma, die
Ahnung von Prozess-Steuerung haben.
Vielleicht mal einen Entwickler fragen, was die sich so vorstellen?
Es gibt im Normalfall immer eine Menge Literatur in Firmen, die sich
mit sowas befassen.
Übrigens heisst es "Visual C++"...

Was für mich auch interessant wäre, wäre was die Firma nun wirklich
macht. Dann würde ich ein unverselles Interface bauen... ;)

Aber es ist ja nicht meine Aufgabe. Und meine Diplomarbeit ist gerade
in der Presse...

Gruß Rahul

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal, danke für deine Hilfe, zur Zeit informiere ich mich über die
Arten der Prozess-Steuerung (Web Services, RPC, CORBA ...).
Meine Ausbildung dauert noch ca. 5 Monate und wir lernen nicht nur ein
bestimmtes Gebiet, sondern mehrere und da ist es nun mal so, das wir in
einem Gebiet nicht alles behandeln können.

Und Zweitens, warum labert ihr mich alle voll "Werde Maurer" oder
so'n scheiß, ich kann ja nichts dafür das ich nicht so gebildet bin
wie ihr, ich kann nun mal nicht gleich alles Wissen, mann bringt sich
immer erst alles bei.

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendwer sagte mal "Man wächst mit seinen Aufgaben."
Wenn man hier irgendwas von "Heul" und "Megaheul" liest, lässt das
sehr schnell vermuten, dass du nicht mehr wachsen willst.
Bisher hatte ich den Eindruck, dass hier Leute Fragen stellen, weil sie
entweder noch keine Ahnung von der Materie haben, oder das gleiche
Problem wie andere haben.
Heulen gehört hier irgendwie nicht her... (meiner Meinung nach)
Ich musste mir auch schon diverse Male "anhören", dass ich erst lesen
soll und dann fragen... (Dank an Jörg W.!)
Dass hier manchmal ein etwas rauher Ton herrscht, liegt wohl auch
daran, dass hier immer wieder Leute Fragen stellen, und dann erwarten,
dass man ihnen fertige Lösungen mit Ausarbeitung auf dem goldenen
Tablett liefert. Warum hat "hausaufgabenhilfe.de" wohl einen Dialer
eingebaut?
Falls Du noch ein anderes Forum fragen möchtest, gibt es
www.spotlight.de. Da laufen mehr Leute rum, die sich mit anderen Sachen
als Mikrocontrollern beschäftigen; vielleicht auch Automatisierer...
Gruß Rahul

Autor: Moole (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das heul und ultraheul war bloß damit mein Thread wieder ganz oben
steht und vielleicht mehr Leute drauf aufmerksam werden.
Ich bin keine "Memme" und will auch keine fertige Lösung, hab gedacht
das mir jemand eine klein Hilfe geben kann, wo ich vielleicht anfangen
soll zu suchen bzw. über was ich mich zuerst informieren soll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.