www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zigbee Temperaturübertragung mit Anzeige auf LCD Display realisieren


Autor: bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich bin Elektrotechnik Student und habe die Aufgabe als Projekt eine 
Temperaturübertragung mit Zigbee zu realisieren.
Ausgegeben werden soll die Temperatur auf einem normalen kleinen LCD 
Display.
Da keiner in unserer Gruppe jemals mit Mikrocontrollern gearbeitet hat 
ist das nicht gerade eine leichte Aufgabe..
Haben uns schon die Dokus von Mikrochip durchgesehen und auch schon 
diverses über die Programmierung von PICs gelesen.
Was die Hardware angeht ist soweit auch alles klar, nur mit der 
Programmierung kommen wir einfach keinen Schritt weiter, bzw wissen 
einfach nicht wo wir anfagen sollen. Der Demostack von mikrochip ist 
vorhanden, nur wie gehts nun weiter??

Hoffe uns kann jemand weiterhelfen!?

Autor: bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keiner ne Idee wo man bei der Programmierung ansetzen soll? Benutze 
MPlab und habe bereits den demostack erfolgreich zum laufen gebracht. 
Bin gerade dabei das LCD Display anzuschließen, weis denn wenigstens 
einer wo ich beim LCD display programmieren anfangen soll?

Autor: Joan P. (joan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nutze nur AVR's.. aber um dir weiterzuhelfen..

Versetz dich ganz einfach mal in die Lage der Leute, die deinen Thread 
aufmachen.. du lieferst NULL relevante Informationen und scheinst ganz 
einfach davon auszugehen, dass wir bisher immer neben dir gesessen 
hätten und genau wüssten was du alles vor dir auf dem Tisch liegen hast 
und alles wissen, was du weißt. Dem ist nicht so, dass kann ich dir 
100%ig versichern.. ;-)

Also, wir bräuchten dann mal u.a.:
- Angaben zum LCD (nummerisch, dot-matrix, seriell, parallel.. am besten 
link  zu einem Datenblatt)
- Angaben zum PIC (Typ, und wo der drauf ist, PCB usw..)
- Angaben zum RF-Chip
- bezieht sich 'Demostack' auf einen ZigBee-Stack oder was anderes?
- eigene Hardware oder ein Evalkit?
- was sonst noch wichtig sein könnte...

Viel Erfolg!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.