www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Atmel At89C51RC2


Autor: zico (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

benutze zum ersten Mal einen Atmel AT89C51RC2.

Möchte nur einen Pin an Port 1 toggeln.
Funktioniert aber nicht.

Hex-File habe ich mit Flip auf den µC gespeichert. Das ging ohne 
Probleme.

Ich vermute es liegt am Make-File. Was muß man denn bei der 
Linker-Lasche einstellen? Welche Start-Adresse?

Ich benutze den Wickenhäuser-Compiler.

Vielleicht liegt der Fehler auch wo anders.
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das C-Programm sollte passen.

Wickenhäuser ist ansich ein brauchbarer C-Compiler, wenn man ihn mal zum 
laufen gebracht hat. Die Bedienung ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, 
um nicht zu sagen benutzerunfreundlich. Eine vernünftige IDE fehlt 
leider.

Mit langen Dateinamen (auch im Ordnerpfad des Projektes) kommt er nicht 
klar. Der erzeugte Code ist im Vergleich zu Keil deutlich uneffizienter. 
Dagegen ist der Wickenhäuser Preis unschlagbar.

Startadresse sollte 0x0000 sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.