www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltnetzteile_Regelung!


Autor: baha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich habe einige Fragen über die Regelung der Schaltnetzteile.
Anmerkung: Die Schaltung basiert auf Analoge-Frequenzregelung. Die 
Einschaltdauer ist konstant.

Wie kann man die Stromregelung am Ausgang machen, wenn man sagt, ich 
möchte bei z.B. 5A die Frequenz runterziehen.
Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die Ausgangsspannung 
entsprechend runtergeht. D.h. Mas muss die Strom- und Spannungsregelung 
miteinander verknüpfen.

Es wäre eine Alternative, sodass man die Sollwert der Spannung in 
Abhängigkeit vom Strom verkleinert (Dafür benötige ich ein Method).

Wie muss ich meine Regelparameter auslegen, auf welche Aspekten muss ich 
achten?

Danke für eure Info!

Gruß
baha

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich habe einige Fragen über die Regelung der Schaltnetzteile.
> Anmerkung: Die Schaltung basiert auf Analoge-Frequenzregelung. Die
> Einschaltdauer ist konstant.

Das hört sich verdächtig nach Resonanzwandler an.

> Wie kann man die Stromregelung am Ausgang machen, wenn man sagt, ich
> möchte bei z.B. 5A die Frequenz runterziehen.
> Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die Ausgangsspannung
> entsprechend runtergeht. D.h. Mas muss die Strom- und Spannungsregelung
> miteinander verknüpfen.
>
> Es wäre eine Alternative, sodass man die Sollwert der Spannung in
> Abhängigkeit vom Strom verkleinert (Dafür benötige ich ein Method).

Du benutzt einfach 2 getrennte Regelverstärker für Spannung und Strom, 
deren Ausgänge Du Or-Verknüpst, bevor Du auf den Leistungssteller gehst. 
Der jeweils inaktive Regelverstärker ist dann wirkungslos.

> Wie muss ich meine Regelparameter auslegen, auf welche Aspekten muss ich
> achten?

Probieren geht über studieren. Die Berechnung ist in der Praxis etwas 
mühsam.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.