www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zellenspannung messen


Autor: Jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte fragen, wie man am einfachsten die Zellenspannung von 
mehreren Akkus ( in Reihe geschaltet) messen kann.

Vorrausgesetzt, man besitzt z.B nur einen AD-Port und möchte nun 3 
Zellen ausmessen. Wie geht man vor?


Hatte dieses "Lesegerät" in einem Chinaladen gefunden :
http://www.hobbycity.com/hobbycity/store/uh_viewIt...

Wie machen´s die Chinesen?

Wäre dankbar für jeden Tipp


Gruß Jack

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Jack:

Für mich stellt sich die Fragen, ob die Chinesen wirklich nur 1 
AD-Wandler benutzten. Bei massenfertigung könnte auch ein Chip mit 6 
AD-Wanlern nicht teuer sein.

Eine andere Idee von mir ist, dass man z.B 3 Spannungsteiler aufbaut und 
diese dann mit je einem Mosfet durchsteuert und dann die Spannung an 
jedem Spannungsteiler hintereinander einließt.



Alex

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal ein Bild angehängt, wie ich es mir vorstelle ( hoffentlich sind 
die n-fets richtig angeschlossen :)

Gruß Alex

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alexander:

man muss bedenken, dass die Sources nicht auf einem feste Potential 
liegen (sollen sie ja auch nicht :) Es koennte sein, dass die Spannung 
ueber dem unteren Widerstand der Spannungsteiler so hochwird, dass der 
Mosfet nicht durchschaltet. Sagen wir mal ueber dem Widertsand wueren 5V 
abfallen und die MOSFETS wuerden auch mit 5V geschaltet. Dann ist die 
Gate-Source-Spannung nicht groesser als die Schwellenspannung.

Autor: crappythumb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem: Durch die Body-Dioden der n-FETs würde bei 
Messung/Durchschalten der höchsten Spannung Strom über die beiden 
niederen Transistoren fließen.

Wo steht eigentlich, dass auf der kleinen Platine nur ein AD Wandler 
drauf sein soll? Wo steht, dass das Teil von den Chinesen ist?

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja das war auch meine Vermutung, dass man eher auf die Bauteile achtet 
und so wenig wie möglich verbauen möchte => mehr AD Wandler

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.