www.mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code UV-LED-Belichter (2 Layer)


Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein Projekt fertiggestellt. Diesmal handelt es sich 
um einen UV-LED-Belichter für doppelseitige Platinen, inklusive der 
Ansteuerelektronik und integriertem Netzteil.

Im Display des Belichters kann man die Belichtungszeit entweder im 
Format "hh:mm:ss" oder "sssss" eingeben. Eine Zeile darunter wählt man 
aus was belichtet werden soll, also "Top", "Bottom" oder "Top & Bottom". 
Anschließend kann der Belichtugnsvorgang gestartet werden. Sollte 
während dem Belichtungsvorgang der Deckel des Belichters geöffnet 
werden, gehen die UV-LEDs sofort aus und es erscheint eine Warnung auf 
dem Display.

Mehr Informationen zum Projekt und die Projektunterlagen stehen auf 
meiner Website http://www.familie-finke.com zur Verfügung.

Viele Grüße,

Thomas

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

kannst Du uns vieleicht mitteilen, welche (und wieviele) LEDs Du
verwendest. Ausserdem interesant ist die etwaige Belichtungszeit.


Gruss und schönes Wochenende

Jörg

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. ach ja, was ich noch vergessen habe: Reicht es im Prinzip nicht,
eine Box mit Schlitz zu bauen. Dann müssen die Karten nur noch
reingeschoben werden. Fehlt dann nur noch das automatische Auswerfen
wie bein Toster..

Gruss

Jörg

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Worin liegt eigentlich der Vorteil im 2-seitigen Belichen?
Man könnte doch genausogut erst eine und dann die andere Seite 
belichten, würde nur etwas länger dauern.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde die Auflösung eines solchen Belichters interessieren.
Hat jemand eine Idee, wie das mit einfachen mitteln zu testen ist.
Mein konkretes interesse ist, ob man damit 4/3/2 mil hinbekommt.
Natürlich muß man dazu auch die Platine im Entwickler ein bisschen 
bewegen,
sonst grenzt das schon am Entwickler.

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also erstmal: Diese ganzen Infos findet ihr auch auf meiner Website ;-)

> Hallo Thomas,
> kannst Du uns vieleicht mitteilen, welche (und wieviele) LEDs Du
> verwendest. Ausserdem interesant ist die etwaige Belichtungszeit.

142 LEDs (von einem großen Internetauktionshaus ;-) ) pro Seite und die 
Belichtungszeit beträgt bei Verwendung von Transparentpapier 135 
Sekunden.

> .. ach ja, was ich noch vergessen habe: Reicht es im Prinzip nicht,
> eine Box mit Schlitz zu bauen. Dann müssen die Karten nur noch
> reingeschoben werden.

Sowas hatte ich mir vorher auch überlegt, aber der Aufbau beim Belichten 
soll ja folgendermaßen sein: Untere Glasplatte, untere Layoutfolie, 
Platine, obere Layoutfolie, obere Glasplatte. Das Problem bei dem 
Schlitzbelichter wäre, dass die obere Glasplatte nicht auf die Platine 
drücken würde. Da könntest Du höchstens die kompletten Glasplatten 
jeweils mit rausnehmen. Kurz gesagt: Der mechanische Aufwand beim 
Schlitzbelichter steigt.

> Worin liegt eigentlich der Vorteil im 2-seitigen Belichen?
> Man könnte doch genausogut erst eine und dann die andere Seite
> belichten, würde nur etwas länger dauern.

Der zweiseitige Belichter hat den Vorteil, dass ich erst beide 
Layoutfolien genau aufeinander ausrichten und an einer Seite fixieren 
kann...anschließend werden die beiden Layoutfolien nur noch aufgeklappt 
und die Platine dazwischengelegt. Wenn ich die Folien dann wieder 
zuklappe sind diese immer noch exakt aufeinander ausgerichtet. Bei einem 
einseitigen Belichter dürfte das ausrichten der Layoutfolie beim zweiten 
Belichtungsvorgang deutlich schwieriger sein.

> Mich würde die Auflösung eines solchen Belichters interessieren.
> Hat jemand eine Idee, wie das mit einfachen mitteln zu testen ist.

Das hängt auch stark vom Ätzvorgang ab. Da ich mir inzwischen auch ein 
richtiges Ätzgerät zugelegt habe, werde ich beim nächsten 
Platinenfertigen auch eine neue Belichtungsreihe mit durchführen und 
dann kann ich die minimal mögliche Strukturbreite hier posten.
Das Problem mit meinem Ätzvorgang bisher war, dass in einer normalen 
Schüssel das Ätzen recht lange dauert und man somit gewisse 
Unterätzungen bekommt.

Gruß,

Thomas

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Finke wrote:

> 142 LEDs (von einem großen Internetauktionshaus ;-) )

Die von dem LED Laden auf Hongkong, der LEDs in 50, 100er bis 1000er 
Packungen verkauft ?
Falls ja, gibts dazu schon Erfahrungen bezüglich der 
Ausfallquote/Lebensdauer ? Die LEDs sind bei dem erstaunlich billig 
(z.B. 50er Packung blaue LEDs inkl Versand für 6€)

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte dem mal eine eMail geschrieben und nach einem 
Datenblatt/Hersteller/Herkunft gefragt, bekam nie Antwort.

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die von dem LED Laden auf Hongkong, der LEDs in 50, 100er bis 1000er
> Packungen verkauft ?

-->> Artikelname "100 Super UV LEDs 2000mcd 5mm 25° wasserklar"

> Falls ja, gibts dazu schon Erfahrungen bezüglich der
> Ausfallquote/Lebensdauer ?

-->> Darüber hab ich noch keine Infos. Wobei ich mal davon ausgehe, dass 
mir die LEDs bei 20mA hoffentlich nicht abrauchen ;-)

Autor: FireBird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

ich würde mir dein Belichterprojekt gern mal anschauen, aber dazu 
benötigt man auf deiner Webseite einen Login...und ein Passwort. Wie 
komme ich an dein Belichterprojekt?

Gruß
FireBird

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich würde mir dein Belichterprojekt gern mal anschauen, aber dazu
>benötigt man auf deiner Webseite einen Login...und ein Passwort.

Nee, sieht nur so aus. Einfach ignorieren und zu --> Thomas --> Projekte 
klicken. Kommst ohne Passwort hin.

Autor: Thomas Finke (thomas-hn) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FireBird wrote:
> Hallo Thomas,
>
> ich würde mir dein Belichterprojekt gern mal anschauen, aber dazu
> benötigt man auf deiner Webseite einen Login...und ein Passwort. Wie
> komme ich an dein Belichterprojekt?

Ja, einfach oben auf meinen Namen klicken und dann auf der linken Seite 
auf "Projekte".

Viel Spaß damit.

Gruß & schöne Weihnachten,

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.