www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Tempolimit für Autofahne?


Autor: Matthias .. (chillin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe am WE eine dieser Deutschlandflaggen fürs Auto geschenkt 
bekommen, ihr wisst schon die dinger die man in die Scheibe klemmt.
Bin eigentlich kein Freund von diesen Dingern, aber da ich sie geschenkt 
bekommen habe, habe ich sie halt jetzt an meinem KFZ dran...
Nun wollte ich mal wissen ob jemand von euch weiß wie schnell man mit 
den dingern fahren darf?
Der Hersteller "emfpfiehlt" 80km/h.
Aber gibt es ein Tempolimit das man einhalten muss wenn man so ein teil 
dran hat?

Autor: Interessierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Tempolimit gibt die Fahne selber vor. Wenn sie davonfliegt ist das 
die maximale Geschwindigkeit. Danach ist die Fahne ja eh weg, dann 
kannst du den Hahn voll aufdrehen!

Ich hoffe, ich konnte helfen ;-)

Autor: dasoda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fahne zeigt auch an, das man massenmanipulationsfähig ist ;-)

Autor: 3356 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich seh die Dinger haufenweise am Strassenrand liegen...

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100 geht noch, was ich so gesehn hab!

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haben die Dinger eigentlich TÜV-Zulassung? Brauchen die keinen Eintrag 
in den KFZ-Brief?

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...

ja das grassiert unter den Schweizern auch schon.

Hier in Vorarlberg spinnen bis jetz nur einzelne Türken , die fahren dan 
gleich mit4 Fahnen rum.

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. wrote:
> Hier in Vorarlberg spinnen bis jetz nur einzelne Türken , die fahren dan
> gleich mit 4 Fahnen rum.

Mit österreichischen oder türkischen g?

Autor: FRAGENSTELLER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man genau schaut sieht man auch welche
mit einer  'unsichtbaren' fahne fahren.

p.s.  die flattert dann im promillebereich.

Autor: dasoda (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Fahne scheint für ein geübtes Polizistenauge gar nicht mal so 
unsichtbar zu sein. Wenn man regelmäßig den Polizeibericht liest, so 
fischen
die sehr oft so einen Fahnenträger aus dem Verkehr.

Autor: Michael H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab gestern an der tankstelle eine fahne erstanden und heut morgen ans 
auto montiert.
ab 110km/h fängt der plastikhalter an zu klappern.
nach 15 min fahrtzeit mit spitzengeschwindigkeiten von 150km/h war alles 
noch dran, jedoch franst der stoff an einer ecke der fahne schon übel 
aus. der rest is aber noch top.
werde auf dem heimweg mal 180km/h testen und schauen was passiert.;-)

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön fand ich das Auto mit Piratenflagge - gibts die serienmäßig oder 
war das eine Einzelanfertigung?

Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LoL ich find das mit der Fahne totalen Blödsinn. Ihr habt doch schon am 
Kennzeichen ein D stehen. Um ehrlich zu sein ist mir eh ziemlich egal 
wer da gewinnt, da spielen ein paar Millionäre und ich habe das Glück 
denen noch Geld schenken zu dürfen oder denen zu zujubeln.

Autor: Michael H (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Wasser: Danke, dass du dich mitteilst. Um ehrlich zu sein ist mir eh 
ziemlich egal, wenn sich jemand nicht dafür interessiert. ;-)
Hier gehts aber darum was diese Fahnen aushalten und nicht darum, dass 
sie schwarz-rot-gold sind. Wenns dir lieber ist, führe ich meinen Test 
mit ner Tiger-Enten-Fahne weiter. Wäre das eher deins? ^^

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich gilt die Fahne ja als "Ladung",
und die ist so zu befördern, dass sie nicht
verloren gehen kann.

Wie immer gilt §1 der STVO, den alle Führerscheininhaber
auswendig aufsagen können (sollten?).

Autor: Fiedhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die Deutschlandfahne gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 3 Angström 
/ Woche. Aber nur im Keller. Ansonsten bleibt der Lappen zu Hause.

Übrigens: Holland wird Europameister!

Autor: Deutschlandfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich seh die Dinger haufenweise am Strassenrand liegen...

Richtig, dort wo sie hingehören , in den Dreck ! Wir hängen zur WM oder 
EM immer die kubanische Flagge aus dem Fenster. Eine andere Bekannte 
meint eine Langnese-Fahne tut es auch :-).

Hänge doch (Matthias) eine andere Fahne aus dem Fenster deines Autos, 
zum Beispiel aus Ländern, wo durchschnittlich eine stärkere Briese weht! 
Die könnten möglicherweise eine höhere Geschwindigkeit aushalten. Ich 
meine dies sehr ernst, denn stell dir vor, eine abgebrochene Fahne 
fliegt in die Speichen eines Fahrradfahrers ? Damit spasst man nicht !

Der Deutschlandfan

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Langnese-Fahne geht nicht.

Die haben sonst bei der nächsten Wahl 30%.

Arno

Autor: Roland Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Langnese ?! Dann tret ich sofort zurück !

Euer Roland

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal eine andere Frage, wozu soll die Fahne gut sein, was bringt die 
Fahne am Auto?

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland:
Man kann sich nach dem Spiel beim Einsteigen wenn man betrunken ist dran 
festhalten!

Autor: John Small (linux_80)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss vom letzten Fussballfest, das bei diversen Neuwagenbesitzern 
das Dach nachlackiert werden musste, weil die Fahne es so verkratzt hat 
;-)
(Das Auto sollte wieder verkauft werden.)

Autor: Roland Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> was bringt die Fahne am Auto?

Sie erinnert uns, dass wir immer gute Deutsche waren, sind und sein 
werden. Übrigens ich trete doch nicht zurück.

Euer Roland

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blöder Koch!! Tritt endlich zurück, sonst Trete ich!

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde, diese Flaggen sollten verboten sein. die Teile koennen doch 
auch ein Risiko sein, wenn sie beim wegfliegen nachkommende Autofahrer 
irritieren. Man muss doch nicht noch durch so einen Quatsch die Strassen 
noch unsicherer machen...

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Roland Koch

Aha und warum hat nicht jeder Deutsche auf seinem Dach die deutsche 
Fahne?
Und nicht an seinem Auto auch wenn keine Europameisterschaft ist ? 
Sollten wir uns nicht jeden Tag daran erinnern das wir immer gute 
Deutsche waren ?

Autor: Roland Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Blöder Koch!! Tritt endlich zurück, sonst Trete ich!

Hilfe, Hilfe !!! Das Volk erhebt sich. Wir brauchen schärfere Gesetze ! 
Mehr Polizei und Bundeswehrmacht im innern ! Ups meine natürlich die 
Bürger in Uniform !

Bald nicht mehr Euer Roland

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Thread wird wieder mal niveaulos....

Autor: Roland Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht meine Schuld ! Mich will man treten ?!

Der rasende Roland

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Teile kosten sicher Geld und solange es so viele dumme Deutsche gibt 
die sie kaufen, werden sie auch nicht verboten. Business eben.. Bis ein 
Autofahrer einen tödlichen Unfall verursacht, wenn so ein Ding gegen 
seine Frontscheibe fliegt und er der Situation nicht gewachsen ist..

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hilfe, Hilfe !!! Das Volk erhebt sich.
Naja schön wärs heute frisst man ja alles.

Achso.... Topic:
Ich kann die Teile auch nicht leiden, die sollten Aufkleber verkaufen 
oder Fuchsschwänze in den Nationalfarben.

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es diese Fahnen auch mit einer Befestigung für den Auspuff?

Autor: Roland Koch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Gibt es diese Fahnen auch mit einer Befestigung für den Auspuff?

Das lass ich in Hessen sofort verbieten. Die stolzen Fahnen durch den 
Dreck ziehen. Nicht bei mir und unter meinem Komando.

Euer Roland

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stolzen Fahnen? Wovon sprichst du? Was ist an den Plastikdingern stolz? 
Die meißten landen eh im Dreck nachdem die sich lösen. Ausserdem sind 
die Farben falsch, ich kann an den Fahnen keinen goldenen Streifen 
erkennen nur ein Piss-Gelb. Solche Fahnen gehören durch den Dreck 
gezogen zu werden.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man braucht dazu zur die Stange von den Bitburger-Fahnen (die sehen mit 
der ganzen Werbung ziemlich peinlich aus) mit dem Stoff von den 
Standard-Fahnen (die mit den Stangen, die sich ab 50 km nach hinten 
wegbiegen) zu kombinieren. Einfach den Knopf oben von der 
Bitburger-Fahnenstange abziehen und damit dann das andere Fahnentuch 
einklemmen. Wenn man beim Standart-Fahnentuch oben den Saum 1 cm 
auftrennt, kann man es ähnlich wie das Bitburger Fahnentuch einklemmen. 
- Hab' damit heute erste Testfahrten gemacht, 160 km/h und mehr ist kein 
Problem. Die Fahnenstange biegt sich selbst dann nicht! Man hat dann 
immer noch das volle Profil der Fahne und nicht diese unförmigen 
Stofffetzen am Dach, zu denen sich die Fahnen normalerweise bei 
Autobahnfahrten deformieren. Hab' es anhand des Schattenwurfes selbst 
gesehen, sieht ziemlich cool aus.

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal gespannt... Einsatzfahrzeuge ham doch eh schon nen Halter für die 
Fransen -- für Kolonnne zu fahren.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In diesem Kontext besonders schön:

  "Standart-Fahnentuch"

Ja, das Fahnenraushängen hat man in Deutschland auch schon praktiziert, 
als noch jeder wusste, was eine Standarte war. Mit schön gerolltem R - 
"Standarrrte!".

Idiotenwimpel, unnötige.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Idiotenwimpel, unnötige.

Sei froh dass die Dinger dran sind, dann weißt du gleich mit wem du's zu 
tun hast :)

Wie beim Mercedes der Hut auf der Ablage (oder dem Kopf des Fahrers).

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://tomicek.de/ftp/080606c_f_d.jpg
es geht auch ohne Auto

Autor: naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Türken machen das ganz schlau, je eine deutsche und eine türkische 
Fahne ans Auto. Egal wie es ausgeht, sie werden feiern! Ich bin ein 
bischen traurig, daß ich als "nur-Deutscher" nur eine Fahne dranmachen 
kann.. *seufz!* ;-)

Oder: Statt Hammer und Sichel - wie früher im Osten - jetzt Halbmond und 
Stern als Emblem mit auf die Deusche Fahne?? Wer hat Mut? :-)

Autor: Rüdiger Knörig (sleipnir)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Oder: Statt Hammer und Sichel - wie früher im Osten - jetzt Halbmond 
und
Stern als Emblem mit auf die Deusche Fahne?? Wer hat Mut? :-)"

Du glaubst doch nicht das sich die Erdogans mit solchen Halbheiten 
zufriedengeben? War es nicht der Ex-Crashplanebesitzer und 
Jetzt-Grünenabgeordnete Öger, welcher irgend etwas von "das Werk Sultan 
Sülemans" beenden säuselte und dabei von seinem Staatschef sekundiert 
wurde - so ein Satz wo die Kuppeln der Moscheen zu Helmen und die 
Minarette zu Bajonetten wurden?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hammer und Sichel - wie früher im Osten

Hatten die nie. Das waren Hammer und Zirkel.

Autor: Friedhelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Deutschlandfahne ... 3 Angström/ Woche ...

Übrigens: Türkei wird Europameister!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> War es nicht der Ex-Crashplanebesitzer und Jetzt-Grünenabgeordnete Öger,

BirgenAir* ist abgestürzt, ÖgerTours (Reisebüro) hatte die Maschine 
gechartert.

Vural Öger** ist SPD-Mitglied und sitzt im Europaparlament.

*) http://de.wikipedia.org/wiki/Birgenair
**) http://de.wikipedia.org/wiki/Vural_Öger

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je Hartz-IV - desto Fahne.

Autor: naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, die Sowjetunion hatte die Sichel, oder?

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Idiotenwimpel, unnötige.

"Idiotenwimpel" den Ausdruck muss ich mir merken :)

dennoch, ich sehe das ganz gelassen. Die Leute freuen sich einfach mit, 
wenn schön gespielt wird, das sollte man nicht immer im schlechten Licht 
sehen.

Ich brauche keine Aufkleber oder Fähnchen am Auto, freue mich einfach 
wenn es packende Spielzüge gibt und vor allem, wenn Bewegung im Spiel 
ist. Fussball ist immer noch eine sehr unmittelbare Sportart. Es braucht 
kein High-Tech-Rad und es braucht keinen Millionen teuren Formel-1 
Flitzer. Ein paar Mannen, ein Ball, ein Spielfeld und los gehts. Der 
restliche Rummel, der Millionenpoker, Übertragungsrechte usw., das gibt 
es überall dort wo erstmal eine breite Öffentlichkeit Interesse zeigt. 
Fussbal selbst ist immer noch eine sehr einfache Sportart und 
Star-Allüren a' la Beckham werden auf dem Platz schnell bestraft, wenn 
nix dahinter ist.

Schauen wir auf morgen,

Deutschland besiegt die Türken mit 3:1 :))

Autor: Peter ##### (ich_eben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde mal interessieren um wieviel der spritverbrauch steigt, wenn 
man mit fahne (die Schwarz rot goldene ned die unsichtbare) Fährt, und 
wieviel das insgesammt ausmacht

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter ##### wrote:
> Mich würde mal interessieren um wieviel der spritverbrauch steigt, wenn
> man mit fahne (die Schwarz rot goldene ned die unsichtbare) Fährt, und
> wieviel das insgesammt ausmacht

Schwarz-rot-gold braucht weniger als rot mit Halbmond!
:))

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Fahnen schlucken mehr als eine (oder keine);
aber diese Autos fahren während den EM-Spielen ja garnicht.
Also sparen sie eher mehr...

Oh, hätte vielleicht auch in den Ökosünden-Thread gepasst :-)

Autor: Darius Glatzel (Firma: Max&Win) (tzerius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt die ersten HIGH SPEED AUTOFAHNEN auf dem Markt, Tempo 200 Km/h,
bei maxandwin.de

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darius Glatzel schrieb:
> Es gibt die ersten HIGH SPEED AUTOFAHNEN auf dem Markt, Tempo 200 Km/h,
> bei maxandwin.de

Du meinst die olle rotzfahne ;-) oder du legst die fahne hinten auf den 
fahrersitz da kannste auch 210 fahren

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darius Glatzel schrieb:
> Es gibt die ersten HIGH SPEED AUTOFAHNEN auf dem Markt, Tempo 200 Km/h,
> bei maxandwin.de

dort steht:

Maximale Reisegeschwindigkeit  110 Km/h 
Diese Flaggen halten auch beim stärkerem Wind, trotzt dem halten Sie 
sich an die angegebene Höchstgeschwindigkeit denn, wenn diese Fahnen 
wegfliegen, dann kann es zur schlimmer Strassenverkehrsgefährdung 
kommen.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
INFORMATIONSAUSGABE - STRASSENVERKEHRSAMT - JUNI 2010

In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw-und Lkw-Fahrer deutlich 
verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues 
System eingeführt um die schlechten Fahrer zu identifizieren.

Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr 
schlecht benehmen -unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtem 
Auffahren, Überholen an gefährlichen Stellen, Abbiegen ohne zu blinken, 
Drehen auf Hauptstraßen und rechts überholen-  Fahnen ausgehändigt. Sie 
sind rot, mit einem schwarzen Streifen oben und einem gelben Streifen 
unten. Dadurch sind sie für andere Verkehrsteilnehmer als unfähige 
Autofahrer zu identifizieren.

Diese Fahnen werden an der Autotür befestigt und müssen für alle anderen 
Verkehrsteilnehmer gut sichtbar sein.

Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen 
je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um auf ihre 
fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen.

Bitte an andere Verkehrsteilnehmer weiterleiten, so dass alle die 
Bedeutung dieser Fahnen verstehen.
 Mit freundlichem Gruß

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Winfried J. schrieb:

> Die Fahrer, die eine besonders schwache Leistung gezeigt haben, müssen
> je eine Fahne auf beiden Seiten ihres Autos befestigen, um auf ihre
> fehlende Fahrkunst und ihren Mangel an Intelligenz aufmerksam zu machen.

Gerade so einen hatte ich eben noch vor mir.
Mann o mann. Bergab in Richtung Ortsschild stolze 50, aber dahinter gabs 
dann Stoff...

Autor: Lafuter Z. (lafuter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe am WE eine dieser Deutschlandflaggen fürs Auto geschenkt
> bekommen, ihr wisst schon die dinger die man in die Scheibe klemmt.

Der Fachbegriff für diese Fahne ist:

    Deppen-Wimpel

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerry E. schrieb:
> Gerade so einen hatte ich eben noch vor mir.
> Mann o mann. Bergab in Richtung Ortsschild stolze 50, aber dahinter gabs
> dann Stoff...

Ich finde die Fahnen gut. Wie beim Hut (und der umhäkelten Klorolle) auf 
der Ablage: man sieht wenigstens gleich, mit wem man es zu tun hat. :-)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3356 schrieb:
> Ich seh die Dinger haufenweise am Strassenrand liegen...

Übrigens, beim letzten mal ist mir das nicht aufgefallen. Aber dieses 
mal habe ich auch des öfteren herrenlose Flaggen schon auf Autobahnen 
oder Straßen rumliegen sehen...

Mann-Oh-Mann ;-)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:

> Übrigens, beim letzten mal ist mir das nicht aufgefallen. Aber dieses
> mal habe ich auch des öfteren herrenlose Flaggen schon auf Autobahnen
> oder Straßen rumliegen sehen...

Ja, ja der Sommer kommt und mit ihm die Urlaubszeit.
Früher warens nur Hunde, ab und an mal eine Oma.
Aber jetzt werden auch schon Flaggen auf der Autobahn ausgesetzt.


Wird Zeit, dass der Komet kommt.

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich persönlich bin kein Freund dieser Flaggenparade, besser (und 
dezenter) sind neuerdings diese "Überzieher" in den Landesfarben für die 
Aussenspiegel. Sieht man bei uns hin und wieder.

Gruss Uwe

Autor: Julius B. (cybermolch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, es ist doch so, wenn man die wahre Bedeutung der Fahnen kennt, 
überlegt man sich zweimal, ob man diese an sein Auto befestigt.
http://www.vru-berlin.de/2010/06/internationales-w...

Wenn man das gelesen hat, sollte alles klar sein.

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>neuerdings diese "Überzieher" in den Landesfarben...
Ich nenne die Spiegelsocken. Fehlt nur noch was für die Wischer.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Ja, ja der Sommer kommt und mit ihm die Urlaubszeit.
> Früher warens nur Hunde, ab und an mal eine Oma.
> Aber jetzt werden auch schon Flaggen auf der Autobahn ausgesetzt.

lol

Ist schon schön, wenn man mit 130km/h unterwegs ist und von einem 
beflaggtem anderen Fahrzeug zügig überholt wird, um dann ein Stück 
Flagge auf der Windschutzscheibe widerzufinden.
Bei der letzten WM gab es noch gewisse 
Höchstgeschwindigkleitsvorschläge.
Ich glaube nicht, dass die Flaggen inzwischen auch für höhere 
Geschwindigkeiten ausgelegt sind.

Mir tun auch immer die Dachantennen leid, die als Flaggenmast misbraucht 
werden.
Der Fahrer, der die Flagge da angetüddelt hat, sieht ja nicht, was die 
Antenne aushalten muss.

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieder andere hissen die Fahne nicht am Auto, sondern an einem Mast 
HINTER DEM HAUS. Echte Patrioten.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.