www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Wait schleife in VHDL


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
ich will mir eine wait schleife für 20 ns erzeugen.Ich weiss dass es 
wait for Anweisung in Vhdl gibt,aber wie nachgelesen habe,dieser Befehl 
ist nicht synthesierbar.Ich arbeite mit einem frequenz von 100 MHz --> 
T=10ns.Jetzt weiss ich nicht, wie ich nach 20 ns mein nächstes clock 
bekomme?
mfg

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme mal an, dass du eine FSM hast, wo der nächste Zustand erst 
nach 20ns kommen soll oder?
In dem Fall würde ich einfach entsprechend viele Zustände einbauen, in 
denen nichts gemacht wird, außer auf den nächsten Zustand zu schalten. 
Somit kannst du beliebige Vielfache von 10ns warten.

Alternativ kannst du ja auch den nächsten Zustand erst Freigeben, wenn 
ein Register auf 0 steht. Dieses Register wird bei jedem Takt von einer 
anderen FSM um Eins verringert (solange es größer als 0 ist). Wenn du 
also 2 Takte warten möchtest bevor deine FSM weiter läuft, musst du nur 
den Wert 2 in dieses Register packen und beim Folgezustand abfragen ob 
das Register den wert 0 erreicht hat.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast schnell meine Aufgabe erkannt:-) .Danke schön!Das ist die 
Antwort was ich brauchte.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.