www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Zoom Linse gesucht


Autor: PALZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo,

Webcams sind ja schön aber sie können nicht zoomen, nun bin ich auf der 
Suche nach so einem Aufsatzteil damit ich ein wenig herumzoomen kann. 
Eine einfache Linsenanordnung würde schon genügen, die Steuerung mache 
komplett ich. Weiß jemand wo ich sowas beschaffen kann?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Linsen kaufen ist leider fast unmöglich. Versuche lieber etwas altes 
auszuschlachten.

Thomas

Autor: Frank L. (hermastersvoice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Zoomobjektive für Überwachungskameras zu kaufen, vielleicht 
funktioniert sowas ja. Motor und Getriebe sind da auch schon dran und 
man muss sich nur noch um die Ansteuerung kümmern.

bye

Frank

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab vor ein paar tagen die Überreste einer Videokamera entsorgt, da wäre 
alles dabei gewesen, hättest nur die kleinen Schrittmotoren ansteuern 
müssen, aber ich schau heut nochmal im Müll nach ob die Teile noch da 
sind.

Autor: SintesiMoe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soooo, die Kameraoptik ist weg, aber ich hab noch diverse Linsen aus 
einer anderen Videokamera da, wenn du Interesse hast sag bescheid.
Bekommste natürlich für lau.

Autor: PALZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankesehr für das Angebot aber ich brauche es für viele Kameras

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas wrote:
> Linsen kaufen ist leider fast unmöglich. Versuche lieber etwas altes
> auszuschlachten.

Nuja, Thorlabs und Newport haben so viele, die müssen sogar welche 
verkaufen.

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

GG
an Thorlabs hab ich auch bei dem Satz gedacht.
Auch die 
http://www.edmundoptics.com/onlinecatalog/browse.c...
wollen so Teile los werden.

Gruß MISZOU

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das blöde ist nur, dass die in den USA sind

Autor: M. M. (miszou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

das macht doch nichts. Thorlabs will nur 4,85 Euro als Frachtkosten und 
ist zudem auch noch sauschnell. EdmundOptics verlangt gar keine 
Versandgebühren.

Die bisherigen Bestellungen liefen alle astrein. Im Thorlabs Katalog 
(V19) sind die Preise gleich in mehren Währungen (Dollar, Pfund, Euro 
und Yen) angegeben.

Gruß MISZOU

Autor: Thomas Buß (thb2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich kann man Linsen bei Thorlabs und vielen anderen Optikhändlern 
kaufen. Zum einfachen rumbasteln aber zu teuer. OK, die billigsten 
Linsen kosten 18 $. Da wirds doch schon schwierig was defektes bei Ebay 
zu dem Preis zu bekommen.

Thomas

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> das blöde ist nur, dass die in den USA sind

So ein Quatsch, Thorlabs, Edmund und Newport sind froh, wenn sie dir in 
Deutschland Linsenverkaufen können. Das ist überhaupt kein Problem.


> Da wirds doch schon schwierig was defektes bei Ebay
> zu dem Preis zu bekommen.

Wie beschrieben, will der OP das ganze mehrfach ("sehr viele") 
realisieren, dazu wird wohl der Erwerb von definierten Linsen die zu 
bevorzugende Variante sein?

Noch eine andere Idee, wäre sich einen Optiker - die, die Brillen 
verkaufen - anzulachen. Es gibt auch noch ein paar kleine 
Linsenschleifer (->gelbe Seite ?), aber ob das alles günstiger wird als 
die großen Versender wag ich mal zu bezweifeln.

Autor: Thomas Buß (thb2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie beschrieben, will der OP das ganze mehrfach ("sehr viele")
> realisieren, dazu wird wohl der Erwerb von definierten Linsen die zu
> bevorzugende Variante sein?

Stand im Originalposting nicht drin, da ging es um das "aufmotzen" von 
Webcam s wobei die Mehrzahl nicht deutlich war. Aus der Beschreibung 
klang es nicht so als sollte es über 10 Euro kosten.

Thomas

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau so ist es, wenn ich sehr viele geschrieben habe verzeiht mir 
bitte, es sollen so zwischen 5 und 20 werden. Mit dem Problem mit der 
USA meinte ich eigentlich die hohen Zollgebühren, man muss ja auch wenn 
die Ware einen Euro kostet 20 € Zoll bezahlen (in Österreich zumindest). 
Das soll ja bald wegfallen, hoffentlich..

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die drei genannten versenden auch aus Deutschland. Musst du halt mal 
schauen, ob die auch Distributoren/"Offices" in Ösiland haben. Obwohl in 
EU-Land müsstes du doch Problemlos in Deutschland bestellen können.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.