www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ULN2803 für LED Matrix


Autor: Benjamin A. (beni0664)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wieder einmal eine ULN2803 Frage :-)!

In den Datenblättern steht immer nur der maximale Dauerstrom! Weiß 
jemand von euch was das Teil an Spitzenlast verträgt?
Im Endeffekt soll werden 14 LED´s im Mittel mit 7mA (deren Dauerstrom) 
angeschlossen!
Bei 24 Spalten muss ich die ja mit dem 24fachen Strom betreiben um im 
Durchschnitt die selbe Helligkeit zu haben! Und das wären dann 
kurzfristig 2,352 A...

Und auf der High Side würden eh MOSFET´s hinkommen!

mfg beni

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Strom den du in eine LED reinschickst muss ja auch wieder rauskommen 
;-)
Im Datenblatt des 2803 ist nur von einem Maximum Dauerstrom von 500mA 
die Rede, nicht jedoch von Peak Current.Folglich würde ich auch nicht 
von mehr ausgehen ohne das ic zu gefährden.

Autor: Benjamin A. (beni0664)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke für die Info!

Und ich weiß das der Strom was reingeht auch wieder rauskommen muss ;-)!

mfg beni

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein UDN2803-Datenblatt hat da Graphen zu: "Peak Collector Current 
as a Function of Duty"

Schlechte Nachricht:
Bei einem Duty-Cycle von 90% (10% Blank Time bei Spaltenwechsel) und 
durchschnittlich 4 Kanälen durchgeschaltet (Hälfte der LEDs leuchtet) 
kommt da ein Maximaler Peak-Strom von 350mA raus. (Bei 50°C)
Worst-Case: 70° und alle LEDs an: ~160mA/Kanal.

Aber was sind das für LEDs, die noch den 24-Fachen Nennstrom aushalten?

Und schonmal überlegt, die Matrix anders aufzubauen, z.B. mit einem 1:8 
Multiplex?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.