www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Problem


Autor: Stangl Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hab da ein Problem bei dem ich bald verzweifele

Es geht um LC Displays und programmiere in Bascom.
Ich habe einmal ein Display von Conrad 2x8 Zeichen gekauft und
funktioniert.

Da ich für mein Projekt ein 2x16 Display brauche habe ich mir bei
Conrad den großen Bruder gekauft – dieses funktioniert trotz
gleicher Pinbelegung überhaupt nicht.

Na ja – Ich hab mir jedenfalls gedacht, dass es vielleicht kaputt
sein könnte und habe mir bei e-bay ein 4x40 Display gekauft . –
wieder nichts.

Die nächste Überlegung war, da die anderen als Controller einen
„fast“ kompatiblen „Scheiss“ drauf haben und
hab mir deshalb ein neues 2x16 Display mit einen HD44780 Controller
gekauft. - wieder nicht.

Zu guter letzt hab ich mit ein Display bei ELV gekauft auch 2x16.
–das gleiche

Bei allen Displays habe ich mehrere Controller (AT90S2313, At90S4433,
AT90S8515) probiert, und auch die Port´s schon gewechselt.
rogrammiert habe ich in Bascom. Flashen in AVR-Studio ( Das Programm
funktioniert einwandfrei- zumindest mit den 2x8 Zeichen Display.

Angezeigt wird bei den anderen Displays nur ein schwarzer Balken-
normalerweise ist das ja ein initialisierungs- Problem! Oder ?

Währe echt für jeden Tipp dankbar.

Gruß Thomas

Autor: Stangl Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo noch mal,

ich möchte mich bei allen die schon Zeit für mich geopfert haben
– entschuldigen!

Ich habe kurz bevor ich aus den Fenster springen wollte noch mal alles
in aller Ruhe angesehen.
Ich hab in meinen leichtsinn  die Rw Leitund vergessen auf GND zu
legen, das ist mir bei allen passiert, und es funktioniert jetzt.

Das einzige was mich jetzt mich wundert ist, dass das 2x8 Display
trotzdem funktioniert hat.

Aber na ja – Hauptsache es geht jetzt.

Gruß Thomas

Autor: Lightning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy vileicht hats beim 2x8 Lcd die rw leitung
schon automatisch mittels pulldown auf GND gezogen.
Hatte ich auch schon mal bei nem 2x16.

Gruß Benjamin

Autor: Aleksej (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab schon welche 8*2 gesehen, die mit Standartrutinen von CodeVision
nicht funktioniert haben, ich hab die untersucht und festgestellt, dass
da RW schon vom Anfang am GND liegt und die Libraries von CodeVision
brauchen ja eine Bestätigung von der Anzeige. Und bei BASCOM ist es
anders, wahrscheinlich wird da nur eine Weile abgewartet...

Autor: Stangl Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weis nur, dass das Programm b.z.w. die Initialisierung bei allem das
gleiche war und der RW Pin auch bei allen offen war.

Ich Tippe eher auf die interne Hardware.

Gruß Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.