www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Signalrefresh mit Schmitt-Trigger - aber wie Tastgrad anpassen?


Autor: Nicky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte meine SPI-Daten übertragen und muss mein CLK (und die anderen 
SPI-Daten) wieder regenerieren. Dies erledigt bei mir ein 
Schmitt-Trigger (74HC14 - 2 stufig wegen Invertierung). Die Signalform 
und der Pegel sind schonmal schick.

Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass sich der Tastgrad des 
Signals ändert (durch Leitung und Schwellwerte der Triggers) und muss 
diesen wieder auf 1:1 bringen und die anderen Daten wieder zeitsynchon 
hinbiegen. (Problem CLK wird direkt durchgeschliffen, aber das 
Datensignal wird durch Schieberegister geleitet, die gegenüber dem CLK 
eine Zeitverzögerung verursachen)

Hat jemand eine Idee, wie ich dies einfach umsetzen kann?

Ich dachte an einen PLL, da ich damit aber noch nichts gemacht habe und 
die Dinger auch nicht wirklich preiswert sind, suche ich eine 
Alternative.

Die zweite Variante, die Daten in eine CPU einzulesen und danach wieder 
mit passendem Timing auszugeben, ist auch zu aufwendig. Gibts es eine 
Möglichkeit sowas mit wenigen Logikgatern zu realisieren?

Hat jemand den richtigen Denkanstoß?

Achso zur Info: SPI-Frequenz sind 8 MHz, da addieren sich recht schnell 
30ns je SchieberegisterVerzögerung je Schieberegister zu etwas, was, wie 
ich sehen kann, Unbrauchbarem.

VG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.