www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik relay über (w)lan ansteuern


Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,
ich würde gerne ein Gerät über (w)lan einschalten können.
Dazu habe ich im Internet auch schon folgende Beiträge gefunden:
  http://www.dl4cu.de/rel.html
  http://www.zzottel.de/lanrelais/lanrelais.html
Leider werden hier gleich mehrere Relay-ansteuerungen ermöglicht, was in 
meinem Fall schlecht ist, da ich die Schaltung möglichs klein 
realisieren möchte.
Ok, beim 1. Link kann ich P1-P5 einfach unbeschaltet lassen, aber dann 
ist der  Controller wohl etwa übertrieben groß oder?
Deshalb meine Frage: Hat einer von euch vll eine möglichst kleine 
Schaltung, mit der ich ein Relay ansteuern kann (wenn möglich über wlan, 
was ja beide versionen nicht bieten)??
achja einen Programmer habe ich, muss also nicht wie in bsp2 mit auf dem 
board sein!
Am liebsten wäre mir eine Lösung mit einem atmega, da ich damit schonmal 
gearbetiet habe, bin aber natürlich für jeden Vorschlag dankbar!
Schonmal Danke
  Mäx

Autor: Stefan Oberpeilsteiner (stefano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lantronix WiPort + Transistor + Relais.

Kleiner wirst du es anders kaum hinbekommen - billiger schon!

lg Stefan

Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, danke
aber der Latronix WiPort ist mir definitiv zu teuer!! Dann lieber etwas 
größer... kann mir da jemand tipps geben?
danke
  Mäx

Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat keiner ne idee, nen link oder schon erfahrung mit sowas gemacht? 
wäre für jede Hilfe dankbar!!!
Gruß Määx

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu Max ;P Muss es unbedingt WLAN sein? Es gibt auch noch so nen paar 
andere drahtlose Medien, in Deinem Fall wuerde es selbst ein einfaches 
IRDA tun (= Hab z.B. meine Relaiskarte fernsteuerbar gemacht damit. Und 
das kostet nichmal nen Euro an Material.

lg,
Michael

Autor: Christian F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.digi.com/de/products/embeddedsolutions/...

Digi Connect Wi-ME, ist in einem guten Gehäuse und kann über RS232 
angesprochen werden. Ich benutze schon länger das Digi Connect ME, also 
die drahtgebundene Variante, dieses kostet knapp 40Euro, das 
Wirelessmodul weis ich nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.