www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kondensatorwirkung im kabel


Autor: dash snow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich habe eine blitzroehre, die ich uber ein kabel (20cm) abfeuern will.

das Problem ist, dass die kondensator-wirkung des kabels das ausloesen 
des blitzes verhindert.

zumindets habe ich mir das so hergeleitet.

die blitzschaltung reagiert anscheinend ziemlich empfindlich auf die 
Kondensator-Wirkung des kabels (150 pF), weil um den blitz zu zünden ein 
sehr kurzer hoher Spannungsimpuls durch das kabel geht.

meine Frage:
gibt es eine moeglichkeit trotzdem ein kabel zu verwenden?
bring abgeschirmtes kabel etwas?

ich kann leider nicht zwei voneinander getrennte kabel verwenden.

danke,

dash snow

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du den Zündtrafo nicht direkt an die Blitzröhre bauen ?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

welches Kabel hat bitteschön auf 20cm eine Kapazität von 150pF???

Denke daran, daß es um etliche Ampere geht, die da durch wollen, wenn 
die Blitzröhre zündet...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, es geht um die Zündspannung...:-)

Autor: Tilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Spannung liegt an, was für ein Kabel hast du verwendet?

Ein geschirmtes Kabel hat eine wesentlich höhere Kapazität, die Flächen 
sind doch viel grösser.

Autor: dash snow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke erstmal fuer die schnelle hilfe,

zuendtrafo zur blitzroehre bauen, ist eigentlcih eine gute idee, bei der 
roehre ist zwar kaum platz, aber wenn das teil der zuendtrafo ist, was 
ich dafuer halte koennte es passe.

kann auf dem foto jemand erkennen, ob der schwarze klotz der zuentrafo 
ist?

es steht nichts drauf...

der blitz arbeitet mit 350 volt. die zuendspannug kann ich leider nicht 
messen, da mein multimeter nicht schnell genug ist.

@ Michael U.
die 150 pF habe ich gemessen, indem ich mein 20cm kabel (3 polige litze)
an den kondesator eingang von meinem multimeter gehalten habe.
vergleichs messungen mit anderen kabeln haben aehnlich werte ergeben.

warumm ist das so absurd??

Autor: dash snow (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das foto

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist er. Und es ist die einzig vernünftige Lösung, das Teilchen 
direkt in die Nähe der Blitzröhre zu bauen.

Autor: dash snow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das klang nach einer guten loesung.

leider haengt der zuendtrafo an 3 pins, was bedeuten wurde, dass ich 
mehr pole im kabel hette. das geht leider nicht, da ich auf ein 3 
poliges kabel angewiesen bin. (das kabel muss wie ein original 
blitzkabel aussehen)

ich verstehe die platine leider nicht gnau. eigentlich mueste es ja auch 
mit einem 3 adrigen kabel moeglich sein den zuendtrafo bei der 
blitzroehre zu haben...



danke,

dash snow

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dash snow wrote:

> leider haengt der zuendtrafo an 3 pins

Von denen geht einer mindestens direkt an Masse.
Bleiben also noch 2.
Einer ist vermutlich über einen Kondensator mit Masse verbunden, den 
muss man also auch mit zur Blitzröhre nehmen. Bleibt also nur eine 
Vebindung zur Platine übrig. Die müsste an einen Thyristor oder sowas in 
der Art gehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.