www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kleiner SBC für Linux/uCLinux und WinCE gesucht


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich brauche zum Experimentieren einen kleinen Single Board Computer, auf 
dem ich Windows-CE und Embedded Linux oder µCLinux laufen lassen kann. 
Kennt jemand ein Board, das beide unterstützt?
Danke!
 -> Peter

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte spontan jetzt Via Epia-N Nano-ITX gesagt. Ist ne x86 CPU und 
dürfte mit allen Systemem Problemlos laufen.

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo oder nen gnode board die sind auch recht preisgünstig

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
t-online s100 29€ billiger gehts nimmer

1x ide (2. nachrüstbar)
128mb
733mhz celeron
manche mit pci
alle mit mini pci
ps2
vga

rest

www.zenega-user.de

sven

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Danke erstmal für eure Antworten, aber:
Was ist denn ein "gnode board"?
Die Epia-N Nano-ITX sind ja nicht wirklich "nano", wenn man diesen 
fetten Kühlkörper sieht.
Ich dachte mehr an was ARM- oder XScale- basiertes.
Ach so, eine SPI-Schnittstelle sollte auch drauf sein, sowie sollte der 
Hersteller BSPs für Linux und WinCE anbieten.
Bitte weitere Vorschläge...
Danke,
 -> Peter
 :-)

Autor: Stefan Oberpeilsteiner (stefano)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke der Vorposter meine ein "Geode-Board". Das ist eine 
Prozessorfamilie von AMD

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Epia-N Nano-ITX sind ja nicht wirklich "nano", wenn man diesen
>fetten Kühlkörper sieht.
Der geht ja nur in die höhe. Zudem gibts ja auch kleinere, die auch nen 
kleineren Kühlkörper haben. Ich finde 12x12cm nicht wirklich groß für 
ein "PC" wo wirklich alles onBoard ist.

Achja, ganz vergessen. Es gibt ja auch noch die Pico-ITX von Via. Die 
sind nur 7x10cm, kosten glaub ich so 250€. Die Geode-Boards sind 
bestimmt auch nicht kleiner.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.