www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik DAC mehr Strom rausholen


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gerne eine spannungsgesteuerte Spannungsquelle aufbauen. Zur 
Zeit verwende ich einen DAC aber da ist der Ausgangsstrom natürlich 
begrenzt. Ich bräuchte ca. 500 mA, lieber 1 A. Und das macht ein OP als 
Impedanzwandler ja nun auch nicht mit. Oder gibts doch welche die so 
viel Strom können? Beim Transistor in Kollektorschaltung fehlen nach 
oben 0,7 Volt. Welche anderen Möglichkeiten gibt es (mit dem DAC oder 
anders)?

Danke,
Gruß,
Thomas

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Es gibt Leistungs-OVs, z.B. L165 (3.5A).

MfG Spess

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei einem OPV mit Transistor fehlen keine 0.7V, wenn du die 
Emmiterspannung zut Rueckkopplung nimmst, und nicht die 
OPV-Ausgangsspannung

Autor: 3357 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und sonst kann man einen normale OpAmp noch aufbohren, mit einer 
Emitterfolgerstufe. Standard.

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas:
>Beim Transistor in Kollektorschaltung fehlen nach
>oben 0,7 Volt.

Tim:
>bei einem OPV mit Transistor fehlen keine 0.7V, wenn du die
>Emmiterspannung zut Rueckkopplung nimmst, und nicht die
>OPV-Ausgangsspannung

Nach oben fehlen die schon, wenn er den Kollektor nicht an eine höhere 
Spannung anschließen kann.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das in der Tat. Die volle OPV Ausgangsspannung wird er damit nicht 
benutzen koennen. Aber hab ja keine Ahnung wie sein Setup ist, was er 
braucht und was fuer Versorgungsspannungen er hat.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.modding-faq.de/index.php?artid=518 ohne widerstand und 
kondensator am opampausgang sollte genug strom liefern können, der 
mosfet muss ggf. gekühlt werden

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.