www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik einmal ARM immer arm?


Autor: laspalmas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Bei der Suche nach einem geeigneten uC habe ich mich für den LPC2378 
entschieden da er ein mini- extern memory controller hat. Als ich die 
Erratasheet gelesen habe bin eigentlich entäuscht geworden. Weil der EMC 
in Schreibmodus nicht geht. Werden diese Fehler bei der nächsten 
Produktion behoben oder ist das so wie im Leben " einmal ARM immer 
arm";-)?
Danke im Vorraus.
laspalmas

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: laspalmas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke @let

Wie erkennst Du im Errata Sheet dass Fehler behoben sind? (mein Englisch 
ist schlecht) und wie erkenne ich dass der gekaufte uC aus der alten 
oder neuen Produktion ist? steht die Revision drauf?

MFG
laspalmas

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die letzte Spalte der Tabelle auf Seite 4 des Errats nennt die 
Chipversionen, in der der genannte Fehler auftritt. Steht z.B. '-' drin, 
so ist der Fehler zwar in der initialen Version aufgetreten, aber 
bereits seit der ersten Überarbeitung (Rev. A) nicht mehr vorhanden.

Die alten Versionen findet man eigentlich bei keinem Händler mehr. Die 
haben nurnoch Rev. B. Maximal auf irgendwelchen Dev.-Boards können noch 
eine paar ältere verbaut sein.

Autor: laspalmas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke sehr, ich bin erleichtert.
(wo lernt man sowas ;-) ? in der FH bestimmt nicht)
MFG
laspalmas

Autor: Felix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
laspalmas,

mit genauem lesen des Datenblattes... Und häufig haben Chips (kenn mich 
bei ARM nicht aus) Register aus denen man Informationen wie Typ, 
Version, Release, etc.) auslesen kann. Das bewährt sich immer möglichst 
früh zu tun um danach die Initialisierung entsprechen der Version, 
Release su gestalten.

Gruss,
Felix

Autor: Kai F. (k-ozz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso: Welchen Revision der Chip in deiner Hand hat kannst du recht 
einfach ablesen:
Bei dem Chip auf dem Foto lautet die unterste Zeile ZSD0741BY.
0741 bezeichnet die 41. KW des Jahres 2007 und das nachfolgende B stellt 
die Kennzeichnung der Revision dar. Ein '-' würde die initiale Version 
kennzeichnen und Buchstaben (A, B, ...) die Revisionen.

Wo man sowas lernt? Datenblätter, Foren wie dieses und last but not 
least Google! ;-)

Autor: laspalmas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, ich bin froh ich habe heute was gelernt.
Danke.
MFG
laspalmas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.