www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reichelt und Klingeldraht?


Autor: Florian Koch (fkoch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte heute Abend gerne noch meine Reichelt-Bestellung
komplettieren, leider habe ich auch nach längerer Suche +
nachschlagen im Katalog keinen einfachen, starren, 2-adrigen
Klingeldraht gefunden, am besten auf ner 50-100m - Rolle.
Alternativ täte es auch eine Rolle starren Einzeldrahtes 0,5mm².

Habe ich Tomaten auf den Augen? Sowas muss es bei Reichelt doch geben...


Ein schönes Rest-Wochenende noch.

Florian

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm Fernmeldleitung.

Autor: Florian Koch (fkoch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ist ja (in diesem Fall "leider") ummantelt und ich brauche 
Einzeladern...

Autor: Max G. (moloch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian,

such mal nach "ZL 214RTW" (rot/weiß) oder "ZL 214SWW" (schwarz/weiß). 
Den Klingeldraht gibt's in 5,10,25,50 und 100 Metern länge.

Ist im 05/2008 Katalog auf Seite 440.

Ebenfalls ein schönes Restwochenende noch.

Max

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist Litze, er möchte aber Draht.

Autor: Max G. (moloch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja, das ist ja wirklich Litze. Im Katalog stand als Überschrift 
KlingelDRAHT...

Autor: Florian Koch (fkoch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Litze hatte ich auch schon gefunden und mich zuerst gefreut,
aber wie gesagt, es ist leider Litze. Ich vermute, ich werde die 
Bestellung
so abschliessen und die Reichelt Wunschliste um einen Punkt erweitern 
müssen.

Trotzdem danke für die schnellen Antworten und das raussuchen.

Florian

Autor: Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diesen einfachen Klingeldraht (gerade für Steckbretter) hat Reichelt 
nicht.

Autor: Aufreger deluxe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingeldraht gibt es im Baumarkt zu exorbitanten Preisen.

Spricht was dagegen, den Draht im Auktionshaus zu kaufen?

Ebay-Artikel Nr. 300225681524

Autor: Florian Koch (fkoch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich nicht. :)

Danke für den Tipp.

Autor: Bobby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte auch immer das bei Reichelt sei Draht,
und habe deswegen eben nicht gekauft!

Autor: Thorsten ... (tms320)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im Keller noch 'ne ganze Rolle Zwillingsdraht, allerdings in 
schwarz-rot und einem Drahtdurchmesser von 0,8mm. Länge kann ich jetzt 
nicht sagen, bei Interesse kann ich gerne gucken. Die Rolle stammt aus 
Bundeswehrbeständen und ist demnach höchste Qualität LOL

Nee im Ernst, bei Interesse könnte ich die günstig abgeben.

Gruß
Thorsten

Autor: Ekschperde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 0,8mm

ist fürs Breadboard aka Steckbrett ein wenig zuviel.
Gut gehn 0,5 mm und 0,6 mm.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gewöhnliche fermeldeleitung irgendwo abstauben ;-)

ist gerade das richtige mit 0,6mm²

gibts bis 500 DA   auf dem schrottplatz    ;-)

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm eine Netzwerkstrippe. Funktioniert bei mir einwandfrei.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss es unbedingt bei Reichelt sein?
http://www.heho-elektronik.de/home.html?lmd=39619.474132
Guck' bei 'Schaltdraht isoliert'

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus Müller wrote:
> Nimm eine Netzwerkstrippe. Funktioniert bei mir einwandfrei.

Volltreffer! Dieses starre Verlegekabel kannste da nehmen, das 
billigste, was Reichelt hat (brauchst ja keinen Schirm und so). Eignet 
sich auch für Audiobasteleien hervorragend, weil gleich zwei Adern immer 
verdrillt sind :-)

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nehme ich auch immer und kann's nur empfehlen - schöne viele Farben, 
fertig verdrillt, billig.

Autor: krach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Netzwerkstrippe"? Welche Nummer denn bei Reichelt? Ich dachte immer, in 
Kat5-Netzwerkkabeln (Patchkabel und so..) ist Litze drin? wunder

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
krach wrote:
> "Netzwerkstrippe"? Welche Nummer denn bei Reichelt? Ich dachte immer, in
> Kat5-Netzwerkkabeln (Patchkabel und so..) ist Litze drin? *wunder*
Richtig... es gibt aber auch das "NYM" des Netzwerkes -- starre 
Verlegeleitung für in Wände und so.

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier sollte passen. Kleinere Mengen scheint Reichelt nicht zu 
führen.
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=33098

Pollin hat u.A. Meterware (0,50 EUR / m). Einfach nach "Verlege*" 
suchen.

Autor: bjoern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde kein netzwerkkabel nehmen die isolation ist ziemlich weich und 
geht bei druck schnell kaputt. nimm lieber telefonkabel

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@bjoern (Gast):

Beim Arbeiten mit Breadboards übe ich eigentlich nie Druck auf die 
Drähte aus...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.