www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Festplatte ohne PC Netzteil rotieren lassen?


Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche ne Möglichkeit eine alte Festplatte mit einem Netzgerät zu 
betreiben, funktioniert das überhaubt mit einem "normalen" statt mit 
einem Computer Netzteil?





Markus

Autor: Marius Wensing (mw1987)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert sicherlich.

Was du brauchst ist ein 12 V Netzteil und ein bisschen Elektronik um aus 
den 12 V noch die 5 V für die Festplatte zu erzeugen (z. B. mit nem 
einfachen 7805). Dann noch den passenden Stromversorgungsstecker dazu 
und fertig.

Solltest du ungern basteln wollen nimm halt ein externes 
Festplattengehäuse auseinander.

MfG
Marius

Autor: Mäx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich brauch 12 gelb und schwarz und einmal 5v rot un schwarz oder?

Autor: SoLaLa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bist du an 3,5" Platte gebunden?
ne 2,5" läuft mit "nur" 5V und manche sogar mit weniger als 500mA... da 
würde sogar der 7805 tatsächlich ausreichen, was er bei ner 3,5" Platte 
aufgrund des Anlaufstroms sicher nicht tut

Autor: Florian W. (sunxp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi..!!

also ne normal 3,5er festplatte kannst du einfach mit 12V betrieben..!!!
der motor braucht die 12V.!! die 5 sind für die elektronik..!! also wenn 
sie sich nur drehen soll einfach nur 12V...

und für ne 2,5er brauchst du wie SoLaLa schon gesagt hat einfach nur 5V 
zum anlaufen/drehen wirst du sie mit 500mA sicha auch kriegen..!!

lg
sunny

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> also ne normal 3,5er festplatte kannst du einfach mit 12V betrieben..!!!
> der motor braucht die 12V.!! die 5 sind für die elektronik..!! also wenn
> sie sich nur drehen soll einfach nur 12V...

Was Quark ist.

Damit eine Festplatte ihren Spindelmotor überhaupt mit dem 
erforderlichen Drehfeld versorgt, muss auch die Festplattenelektronik 
mit Strom versorgt werden.

Autor: Daniel Bauer (und3rt4ker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer nen sinnvollen Post erwartet überspringt diesen hier bitte ;)
(Thema scheint sowieso gelöst)

->Satzzeichen im Angebot, Satzzeicheeeen!!!
Was is das denn bitte? >"betrieben..!!!"
Bei mehr als drei Satzzeichen an einem Satzende krieg ich Augenkrebs. 
Sowas wie "?!?","!!!" ist ja ok, aber wenn dann davor noch mindestens 
ein Punkt steht...
Nimms mir bitte nicht übel sunxp, aber das musste mal raus. ;)

MfG
und3rt4ker

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.