www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89C51ED2 EEPROM Zeiten


Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kennt jemand die Zeiten, die es dauert bis eine EEPROM-Zelle beschrieben 
ist. Also bis

while(EECON & 0x01);

fertig ist? Im Datenblatt finde ich nichts, oder hab ich es nur 
überlesen? Meine Messversuche mit Hilfe eines Timers ergaben 8.8ms bei 
11.0592MHz. Ich brauchte aber die möglichen Grenzen/max. Werte die zu 
erwarten sind, auch bei Alterung.

Weiterhin wäre von Intresse, ob jemand schon mal die 100.000 
Schreibzyklen auf eine Zelle erreicht oder überschritten hat?

Gruß

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf seite 93 steht:

Read/Programming/Erase:
– Byte-wise read without wait state
– Byte or page erase and programming (10 ms)
• Typical programming time (64K bytes) is 22s with on chip serial 
bootloader

Autor: Maxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, jetzt seh ich es auch, 10ms, danke. Zumindest lag meine gemessene 
Zeit in dieser Größenordnung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.