www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SoundkartenOzi und PWM


Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir ein SoundkartenOzi zu bauen bzw 
zu benutzen.Ich bräuchte es fast ausschließlich  für PWM Messungen.Also 
zum BSp Servo Signale oder PWM Signale von einem Motortreiber.

Nun meine Frage an euch Experten hat jemand schon Erfahrungen damit 
gemacht.Kann ich überhaubt diese PWM Signale messen ?
Was haltet ihr von diesem Steckereigenbau ?

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?postid=802305

MFG

Manfred

Autor: derWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob das geht bzw. Sinn amcht hängt von der zu messenden PWM Frequenz ab.
Über 10 kHz dürfte es auch bei einer sehr guten Soundkarte die hohe 
Samlingfrequenzen kann kaum noch Sinnvoll sein da dann einfach nicht 
mehr genug Details gesampelt werden und auch Flanken verschliffen 
wwrden, von Spikes uä. gar nicht zu reden.

Übrigens gibt es da einen kleinen PIC-Programmer (weis jetzt nicht die 
genaue Bezeichnung) der auch als Serial (RS232) und 3Kanal Logicanalyser 
verwendet werden kann. Das Ding kostet so um die 30€. Wenn es also auf 
die genaue Signalform nicht ankommt hilft das möglicherweise besser.

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Also ich dachte das die Servo Freuquenz zBsp bei ca. 50Hz liegt.
Korregiert mich bitte wenn ich Falsch liege.
Das könnte doch funtionieren oder ??
Eine weitere Frage die ich habe ist ob die Software Ozis in verbindug 
mit einer Soundkarte ein Speicherozi simulieren können.Also die Singnale 
speichern können.Ansonsten macht das ja mit dem PWM keinen Sinn ??.
Kennt ihr vieleicht ein paar Seiten die das ganze ausführlich erklären 
??

Autor: Marcus W. (blizzi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred wrote:
> Ich bräuchte es fast ausschließlich  für PWM Messungen.Also
> zum BSp Servo Signale oder PWM Signale von einem Motortreiber.

Die PWM eines Motortreibers arbeitet meistens im Kilohertzbereich und 
nicht bei 50Hz.

> Eine weitere Frage die ich habe ist ob die Software Ozis in verbindug
> mit einer Soundkarte ein Speicherozi simulieren können.Also die Singnale
> speichern können.

Klar, wenn deine Software das kann, wieso nicht?

> Ansonsten macht das ja mit dem PWM keinen Sinn ??.

Versteh ich nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.