www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung USB-COM-Treiber selbst schreiben.


Autor: Hans Müller (anno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,

der Titel sagt jetzt nicht komplett aus, was ich machen will.

Aus diesem Grund erkläre ich es euch mal.

Ich will mit einem ATMega16 Controller Daten in Megabit-Bereich 
übertragen.

Jetzt unterstützt der Standardtreiber "usber.sys" von Microsoft unter 
Windows XP aber nur eine Baudrate von bis zu 128.000 Baud.

Jetzt meine Frage, kann man entweder am Treiber die Baudrate 
hochschrauben, was ich aber bezweifle oder irgendwo einen Quellcode für 
so einen Treiber herbekommen um die Baudrate selbst hochzuschrauben und 
diesen dann zu programmieren?

Das ganze würde dann über einen ATMEL 90USB162 Controller als virtuellen 
COM-Port im PC simuliert werden:

ANordnung:

virtueller COM-Port => 90USB162 => Chip für RS232 Schnittstelle => 
ATMega16

gruß anno

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher das der usbser-Treiber die eingestellte Baudrate auch wirklich 
benutzt?
Ich würde eher davon ausgehen, das der Treiber die Einstellmöglichkeit 
nur zwecks Kompatibilität mit echtem RS232 anbietet, und den 
eigentlichen Datentransfer immer mit voller USB-Geschwindigkeit 
ausführt.

Wär einfach zu testen: virtuellen Comport in Windows auf 300Baud 
einstellen, und schauen ob mehr drübergeht...

Edit:

Der "SET_LINE_CODING" CDC-Request, der zum Einstellen der Baudrate 
dient, ist übrigens als "Optional" gekennzeichnet, es muss also auch 
ohne gehen. (CDC Spec, Seite 19).

Autor: Hans Müller (anno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo finde ich denn die spezifikation?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst du dann nicht einfach einen FT232R oder FT245R? Wenn du die 
FTDI Treiber richtig einstellst, kannst du damit 3 Megabit.

Ralf

Autor: Hans Müller (anno)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ernst Bachmann wrote:
> http://www.usb.org/

kannst du mal bitte das dokument online stellen oder zumindest schreiben 
wie es heißt, denn ich habe mir jetzt schon die archive 
"CDC1.2_WMC1.1.zip" und "usb_20_040908.zip" und nirgendwo was gefunden.

danke

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dieses Zip-File:

http://www.usb.org/developers/devclass_docs/CDC1.2...

darin das PSTN120.pdf.

Ich hatte noch die ältere Version, wo alles in einem File war. Häng ich 
mit an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.