www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akkustand mit AVR feststellen


Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich bin dabei einen mp3 Player zu bauen, nun möchte ich auf einem
Display den Akkustand darstellen, doch wie bekomme ich den Akkustand?
Mit AD wandler geht es ja nicht weil wenn die Batteriespannung sinkt ja
auch gleichzeitig die Referenzspannung sinkt. Hab mir den Schaltplan
vom yampp angeschaut, dort wird das anscheinend irgendwie ohne AD
Wandler gemacht, hab aber nicht kapiert wie. Hat jemand von euch eine
Idee wie man das macht (am besten nur mit nem Digitalport)?

Ich bin für jede Antwort Dankbar!!

MFG Jörn

Autor: ********** (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen Atmel mit D/A Wandler nehmen, und dann falls er eine hat die
interne Referenzspannung von 2,56V benutzen oder mittels Zenerdiode
eine Referenzspannung machen.
Ansonsten A/D-Wandlermethode mittels Analog Komperator der auch mit
fertigen Programm als APP-Note von Atmel zu haben ist.

Autor: Jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

erstmal Danke, ich habe nur Digitalports an meinem ATmega, ich würde es
am liebsten so wie beim yampp machen doch ich versteh halt nicht wie
der yampp den akkustand rausbekommt.

MFG Jörn

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich bau mir auch gerade nen mp3 spieler (mega8, MMC, vs1001)
zum erkennen der spannung benutze ich die interne 2,56V
referenzspannung

ich habe mir gerade mal die yampp schaltung angeguckt. wo ist den da
die batterie an nen digi pin angeschlossen ?

dann interresiert mich noch, was du für ein lcd nutzt. ich habe mir 2
3310er gekauft. leider kriege ich die teile nicht zum laufen.

lcd ist das einzige was noch fehlt. dann bin ich fertig

john

Autor: Bernhard Koopmeiners (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo John,

zwar hier nicht das Thema: Hast Du für die MMC-Karte ein Filesystem?
Ich möchte meinen Embedded-Webserver ( Mega128 ) mit MMC und FAT
ausstatten!

Bernhard

Autor: john (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernhard :
ja habe ich
ich benutze fat32 i.A. geht nur das lesen der dateien im root ordner.
am schreiben und erweiterten lesen arbeite ich gerade.
meine HP isr phrozen.org da ist die source. aktuellste version ist
unten auf der ersten seite gelinkt

was benutze du für ethernet ? in 2-3 wochen bin ich mit dem mp3 spieler
fertig. als nächstes kommt ein internet radio. habe mir nen packet
whacker gekauft, aber ist kaputt gegangen wegen 15V und so ;) jetzt
habe ich mir den Eeasy tcp/ip angeguckt...

john

Autor: Holger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

da gibt es z.B. von Texas den BQ2019 oder besser von Maxim den DS2761.
Die Ics sind designed um in "intelligente" Akkupacks eingebaut zu
werden. Damit müsste eine prima Ladezustandserkennung realisierbar
sein. Leider reichen meine derzeitigen Programmierkenntnisse nicht aus,
um sowas zu realisieren. Hat jemand mehr Ahnung und Lust?
Soweit ich kann, würde ich mich dran beteiligen.

Gruss Holger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.