www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1.5 statt 5V am 90s8535


Autor: Achim Schloemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mein 90s8535 gibt nur ca. 1.5 v anstatt 5v aus wenn ein pin von Port B
auf high ist?
Wenn jemand ne Idee hat danke im vorraus.

gruss

achim

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reicht doch, ist nicht in der TTL spezifikation ab 1,4 Volt High-Pegel?
:-)

Ok Spass bei Seite. Bist du denn sicher, das deine Spannungsversorgung
richtig ist?

Hast du mal ein andern uC in der gleichen Schaltung getestet?

Was ist mit den anderen Ports?

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist DDRB auf High (Ausgang)?

Nicht dass du nur über die internen Pull-Ups misst??

Bit- & Bytebruch... - ...HanneS...

Autor: Achim Schloemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok.
ertsmal Danke fuer die Tipps.
Die 5v werden erreicht aber wenn ne led dran ist dann nicht.
Ich denke damit muss man wohl leben weil der AVR nicht genug Strom
liefert??!!??

gruss

achim

Autor: Jens Renner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, gegen Masse liefert er nur um die 4 mA, wenn ich mich nicht
täusche.
Du musst die LED nach Vdd verschalten, falls es keine Low-Current ist.

Die genauen Angaben stehen im Datenblatt.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, du soltest die LED so schalten das der Controller den Strom der LED
aufnimmt anstatt abgiebt. Sprich die LED hängt mit der Anode an +5V und
mit Kathode am AVR und ist bei logisch 0 an.  Der AVR  kann nämlich
wesentlich mehr Strom aufnehmen (20mA pro Portpin) als abgeben. Und die
20mA reichen auf jedenfall für eine LED ;)

Autor: Achim Schloemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke nochmal.
Kann ich nicht einen uln2803 als Treiber für die leds(und später für
andere Sachen) nehmen,oder reicht es dafür auch nicht?

gruss

achim

Autor: Divison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den benutze ich dafür, funktioniert prima!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die 5v werden erreicht aber wenn ne led dran ist dann nicht.
Ich denke damit muss man wohl leben weil der AVR nicht genug Strom
liefert??!!??"


Sei froh, daß der AVR Dir nicht die LEDs gekillt hat.

Eine LED muß man immer mit Vorwiderstand zur Strombegrenzung in Reihe
schalten !!!



Peter

Autor: Achim Schloemer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich habe den uln2803 angeschloessen und es fuktioniert!
Vielen Dank für die tipps!!
Leider habe ich anden Portpins immer noch die 1.5 V.
Wenn ich 5v brauche nehme ich den treiber ic aus  der Fassung,nur habe
ich dann keine leds mehr als Anzeige.
Falls da noch jemand ne Idee hat...ist aber nciht so dringen,bin froh
das es funzt.

vielen Dank noch mal.

gruss

achim

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Poste mal deine Schaltung und dein Programm...

...HanneS...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.