www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEPROM von AVR mit GALEP4 proggen


Autor: Alexander Otten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute !

Hat schon mal jemand von euch probiert mit dem GALEP4 Device Programmer
das EEPROM von einen Mega8535 zu beschreiben ???
Ich bekomme das nicht hin. Die GALEP Programmieroberfläche scheint
irgendwie keine Option zum beschreiben des EEPROMS zu haben, oder ?
Naja... dann habe ich einen kleinen Trick probiert der allerdings auch
fehlgeschlagen hat. Ich hab mir ein kleines Programm geschrieben was
mir meine 40 Datenwerte ins EEPROM schreibt. Dann den AVR mal kurz
gestartet und wieder in den Programmer um das eigentliche Programm
aufzuspielen. Wenn ich dann die Option aktiviere das der das EEPROM
nicht anrühren soll, bekommt ich auch den Flash nicht mehr beschrieben.

Hat jemand einen Tip, außer ISP von Atmel...


Gruß
Alex

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter "bearbeiten", "Puffer setzen" einfach die gewünschten Werte
eintragen. Adressen stehen irgendwo im galep Programm unter "Bauteile
Hilfe" oder so. Habs die Stelle nicht genau im Kopf. Bei meinem
ATmega8 wars ab 2000h.

Gruss Holger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.