www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik F: PS/2 Protokoll


Autor: Christian Heigele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Erstmal vorweg ich bin ziehmlich neu auf dem Gebiet, also bitte
deutlich antworten;-)
Ich möchte ein Gerät bauen das am PS/2 Port hängt und von dort lesen
und schreiben kann.
Es gibt drei Kabel die mit VCC, GRN, DATA und CLK belegt sind.
Soweit so gut.
Jetzt meine erste Frage: Ich bekomm nur ein Clocking signal aus dem
Rechner, wenn ihc davor mittels einer Tastatur eine Taste sende.
Wozu ist das gut?
Hardsyncing?
Ich habe vor alles was meinem Gerät geschickt wird(also wenn das
Clockingsignal auf High (bzw. Low wenn ich gegen Spannung messe), in
einen FIFO(First In First Out) Stack zu schreiben, der auf einem EEPROM
(oder ein anderen Speicher? Gibts da was tolleres?) ist.
Hat jmd. sowas schon realisiert und kann mir sagen wie er das gemacht
hat?
Ich möchte das erstmal auf einem ATMEL (grad n AT90S2313) realisieren,
also wenn möglich bitte C oder BASIC Beispiele.
Weil mich jetzt durch ASM  zu wurschdeln fehlt mir die Zeit.
Freue mich über alle Vorschläge und schlnen tag noch Christian Heigele,
der jetzt raus in den Garten ne Runde pennen geht
P.S: Bei Mailing  die Adresse ändern wie angegeben.

Autor: Christian Heigele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich vergessen habe.
Wie kann ich das mit dem Senden realisieren.
Soll ich da einfach nen Quarz mit der gleichen Frequenz hinmachen oder
geht das auch anders?
Im Moment horche ich nur.
Gruss Christian

Autor: stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geh mal in die bascom avr hilfe suche den begriff:

GETATKBD

und schau mal ob diese funktion das ist was du willst.


mit den entsprechenden variablen, die dann mit der entsprechenden taste
und ihrem scancode beschrieben ist, kannst du dann dein eeprom oder was
du willst beschreiben.


deine erläuterung ist nicht so leicht zu durchschauen.
tschaui und komm wieder rein..

Autor: CHristian Heigele (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also! Stimmt meine Postings waren/sind etwas sehr verwirrend
geschrieben.
Die Frage die im ersten Posting drin war hat sich erledigt(ich war der
Meinung, dass auf der CLK Leitung immer ein SIgnal kommt und nicht nur
dann, wenn eine Taste gedrückt wird, aber das wurde mir inzwischen
erklärt ist Standart).
Dann meine Frage zum Senden:
Wenn ich was an den PS/2 Port was senden will, wie muss ich das machen?
Ich brauch ja vermutlich den gleichen Quarz, wie der der im Rechner den
Takt angibt, oder?
und reicht es dann, dass von der Tastatur empfangene Signal einfach 1:1
an der Rechner zu schicken oder muss davor noch eine Art Header?
Gruss CHristian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.