www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Doppel- T- Bandsperre


Autor: Matze (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe Folgendes Problem.
Ich habe eine Bandsperre gesucht und auch gefunden...
Nun möchte ich diese aber auch ganz gerne verstehen wie sie 
funktioniert, komm aber nicht so recht dahinter.
Die Schaltung besteht aus einem Doppel- T- Glied und einem OP, der über 
ein Widrstandsverhältnis in Gegenkopplung geschaltet ist.
Das Widerstandsverhältnis ist mir noch klar, für den Verstärkungsfaktor 
des OP.
Aber vielleicht könnte mir einer die Funktion der Doppel- T- Schaltung 
erklären?!?! Ich verstehe nicht so ganz warum einige Frequenzen so 
durchgelassen werden und andere stark gedämpft werden. Wie halt das 
Bandsperren Verhalten entsteht.

Vielen Dank schon mal...
Ach ja, hier ist mal ein Bild von der Schaltung:

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.ife.tugraz.at/LV/Skripten/est1_s20.pdf
Da steht zumindest mal die Formel für den Frequenzgang.
Die Phasenverschiebung in den beiden Zweigen sorgt wohl für eine 
Auslöschung. Allerdings schiebt ein einzelner RC-Tief-oder Hochpass auf 
der Grenzfrequenz um 45 Grad, das reicht noch nicht für insgesamt 180 
Grad die nötig sind.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sperrfrequenz müßte bei 60Grad-Phsenverschiebung liegen, wenn alle 
drei Kondensatoren gleich beitragen.
Es gibt auch diese Oszillatorschaltung aus einem Transistor und drei RC 
hintereinander als Rückkopplung. Der Transistor macht die restlichen 180 
Grad.

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lade Dir SWCADIII von LT runter und simuliere Deine Schaltung damit. Das 
ersetzt nicht das mathematische Verständnis, bringt aber viel für das 
Verständnis der Funktion der einzelnen BE.

Naja, und die rechnerische Dimensionierung läßt sich so auch überprüfen.

Blackbird

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.