www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91SAM7S256 Demoboard als USB Gerät nicht erkannt


Autor: Thomas L. (santos10)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche das USB-Beispielprogramm "at91sam7s64_basicusb" von Martin 
Thomas auf meinem selbstgebautem Demoboard (AT91SAM7S256) zum Laufen zu 
bringen. Als Entwicklungsumgebung benutze ich Eclipse von Yagarto. Zum 
Rüberflashen verwende ich einen selbstgebauten JTAG Wiggler und Openocd. 
Flashen klappt soweit. Das Problem ist, wenn ich mein Board über USB mit 
meinem PC verbinde, dann erhalte ich die Meldung  "unbekanntes USB 
Gerät" angeschlossen. Windows fragt nicht einer Treiberinstallation 
nach.

-Das Pin UDP PullUp (USB_DP_PUP) ist auf meinem Board PA30 und VBUS_DET 
ist PA31. Beim Anschließen des Boards an den PC wird der Pull Up 
aktiviert und es liegen 3,3V konstante Spannung auf der DP Leitung an. 
Das ist komisch, da eigentlich ein Wechselsignal auf DP sein soll.

-Im Hyperterminal erhalte ich von der DBGU die Meldung:

-I- Basic USB loop back
0) Set Pull-UP 1) Clear Pull UP

Ab diesem Punkt läuft das Programm nicht weiter. In die If Anweisung if 
(pCDC.IsConfigured(&pCDC)) kommt er nur rein, wenn ich den Return Wert 
AT91F_UDP_IsConfigured(AT91PS_CDC pCdc) auf eins ändere. Es klappt 
anscheinend mit der Enumeration nicht.

-Die PID und VID im Programmcode (cdc_enumerate.c) stimmt mit der in der 
.inf Datei über ein. Im Gerätemanager von Windows steht eine PID und VID 
gleich null.

Ich bin ziemlich verzweifelt und weiß nicht weiter. Kann mir jemand 
einige Hinweise geben? Danke im voraus!

Thomas

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo

google doch mal nach 'snoopy'  ... das ist ein usb-monitor, vielleicht 
hilft der dir den fehler beim datenaustausch/enumeration zu finden.

wenn da nix angezeigt wird könnte es auch an irgendwelchen 
takteinstellungen (usb-clock-divider,...) liegen.

ralf

Autor: Thomas L. (santos10)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis!

Als VID und PID erhalte ich weiterhin null.
Gibt es sonst irgendwo noch ein lauffähiges USB Beispiel Programm für 
den AT91SAM7S256?

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

von atmel gibt die ek-softwarepackages 
(http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...)... da 
ist auch nen usb beispiel drinne. ansonsten kannst auch mal auf 
www.at91.com suchen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.