www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic analoges Telefon: kann anrufen aber nicht angerufen werden


Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
nach meinem Umzug in die neue Bude war ich doch überrascht dass 
scheinbar alles problemlos mit dem Telefon-/DSL-Anschluß (T-Home) 
funktioniert hat. Am besagten Tag wurde alles korrekt umgeschaltet.
1. Test: analoges Telefon in die Dose -> Freizeichen, dann auf dem Handy 
angerufen - alles o.k.
2. Test: habe versucht meine Festnetz-Nr. (von einem Handy aus) 
anzurufen. Mein Telefon bleibt stumm. In meiner alten Bude hatte ich 
eine Rufumleitung nach ein paar Tönen auf mein Handy eingestellt (bei 
der Telekom, nicht im Router oder sonstiger Hardware) aber auch keine 
Umleitung.
3. Test: Router dran, geht

-> ich kann raustelefonieren, aber nicht angerufen werden.
-> Telekom sagt zuerst es könnte ein Netzproblem sein, kurz darauf kommt 
ne SMS dass ein Techniker bei mir vorbei schaun muss.

Habt Ihr ne Idee was das Problem sein könnte?

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du Rufnummernanzeige an? Wenn ja schau mal ob Deine Rufnummer 
wirklich die ist, die Du meinst. Nicht daß die Telekom noch eine alte 
Rufnummer eingetragen hat.

Zoe

Autor: Carsten St. (carsten)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nein,
nr. wird nicht übertragen. Hab daran aber uach schon gedacht und die Nr. 
des Vormieters gewählt -> kein Anschluss unter dieser Nr.

Autor: Anja zoe Christen (zoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, ich hatte mal ein merkwürdiges Problem mit einem - allerdings ISDN 
- Telefon; das hatte geklingelt aber wenn man abgehoben hatte war die 
Leitung weg. Das hat sich dann als typisches Siemens-ISDN-Pinout-Problem 
rausgestellt; richtig angeschlossen und es funzt.

Vielleicht isses bei Dir was ähnliches; allerdings hat ein Analogphon 
nur zwei Anschlüsse da kann man nicht so viel falsch machen.

Schon mal ein anderes Telephon versucht? Nicht daß Deins ne Macke hat 
und Du weißt es nloß nicht?

Zoe

PS: Die Idiotenfrage ganz zum Schluß: (aua, ich weiß, kann gar nicht 
sein und so); Du bist auch sicher daß der Anschluß ein analog ist?

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So! Problem gelöst.
Der Elektriker der die Telefonleitung in der Wohnung neu verlegt hat hat 
Mist gebaut. Die alte Dose hat er gelassen und die neue Dose parallel 
zum 2. Mieter geschaltet (anstatt die alte Dose umzuklemmen).

Naja - jetzt geht's wenigstens.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.