www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OP, Komparator, Schmitt Trigger


Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halloechen,

Suche fuer ein Signal (Rechteck, maximal 5kHz, Amplitude ca. 50mV) eine 
schatung die daraus ein Rechteck mit 5V/0V macht. Ein bischen Hysterese 
waere nicht schlecht.

Danke...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein bisschen Hysterese wäre nicht schlecht?

???

Nicht Invertierender Verstärker mit v=100 dahinter evtl.ideale Diode

Autor: Dummschwätzer7093 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Duesentrieb (daniel1976d) schrieb:
>Ein bischen Hysterese waere nicht schlecht.

Ein wenig Eigeninitiative auch nicht!

http://de.wikipedia.org/wiki/Bewohner_von_Entenhau...

>kann aber auch leicht innerhalb einer Woche ein überlichtschnelles >Raumschiff 
konstruieren (und weist in diesem Zusammenhang auch noch die >Existenz von 
Tachyonen nach).

Dann wird es doch noch für so eine einfache Schaltung reichen...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das kann doch jeder alte LM311...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Roman K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann bei der Verstärkung von einem Rechtecksignal eine Hysterese 
Existieren?
Stellt das dann eine Totzeit dar oder wie kann ich mir das vorstellen?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auch ein Koparator ist nicht ideal. Wenn er also merklich schneller ist, 
als die Anstiegsgeschindigkeit der Rechteckflanke, kann er im 
Übergangsbereich am Ausgang "zappeln".

Die Hysterese erreicht man mit einer kleinen Mitkopplung, also 
Widerstand vom Ausgang zum +-Eingang. Bei 50mV und 5kHz vermutlich aber 
unnötig.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Daniel Duesentrieb (daniel1976d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Michael...

Noch ein Zusatz: Das Signal kann eigentlich Rechteck, Sinus oder aud 
Dreieck sein... Ich muss nur erkennen koennen wenn ein gewisser Wert 
ueberschritten V1 wird und wenn ein andere Wert unterschritten V2 wird. 
V1 < V2.

Am liebsten waere mir wenn V1 und V2 unabhaengig voneinander einstellbar 
waehren. V1 sollte runter bis 0V gehen koennen ...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

dann eben 2x LM311 o.ä., Referenz einzeln einstellen und Ausgänge 
parallel, ist ja OpenCollector. Mußt eben nur die Eingänge sorum 
sortieren, daß im gewünschten Bereich beide H ausgeben.

Was es an fertigen Fensterkomparatoren so gibt, weiß ich jetzt nicht aus 
dem Kopf.

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.