www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Kalman Filter / Matritzen


Autor: goaran (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe eine Platine, auf der ein Gyroskop-Sensor sowie ein 
Beschleunigungssensor angebracht ist.
Um die Lage der Platine im raum möglichst sinnvoll herauszufinden, will 
ich das ganze Kalman Filtern.
Da komme ich aber nicht wirklich weiter.
Wie errechnen sich denn die Matritzen die ich für den Filter benötige? 
kann dazu nichts brauchbares finden, bzw hat vielleicht jemand ein 
Beispiel, anhand dessen ich das verstehen kann ??
Danke shcon mal

Autor: whitenoise (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht hilft das weiter..

http://tom.pycke.be/mav/92/kalman-demo-application

gruß,
w.

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessehalber: wie kommst Du gerade auf Kalmannfilter?

Autor: goaran (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@whitenoise: danke das werd ich mir mal anschauen....
@gerd: hmm naja, vielciht geht es auch anders, ich habe halt 2 
unabhängige sensoren und gewisse fehler / ausseneinflüsse, die ich nicht 
kenne. und soweit ich weis ist dafuer ein kalman filter gut geeigent um 
den fehler zu minimieren...
bin aber auch fuer andere ideen offen...

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Interessehalber: wie kommst Du gerade auf Kalmannfilter?

Kalmanfilter scheinen schon die besten, für so eine Anwendung zu sein. 
Sie werden jedenfalls auch in Trägheitsnavigationssystemen von 
Flugzeugen verwendet.

Kalmanfilter sind aber meines Wissens super kompliziert.

Autor: Sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kalmanfilter sind aber meines Wissens super kompliziert.


Dann weißt Du aber nicht viel...

Autor: Maria (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist ein Filter für Roll und Nick. Die dritte Dimension wird 
eigendlich nicht gebraucht.

Autor: Carolin Zapa (seobalis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
goaran wrote:
> @whitenoise: danke das werd ich mir mal anschauen....
> @gerd: hmm naja, vielciht geht es auch anders, ich habe halt 2
> unabhängige sensoren
Welche Sensoren sind die?

>und gewisse fehler / ausseneinflüsse, die ich nicht
> kenne. und soweit ich weis ist dafuer ein kalman filter gut geeigent um
> den fehler zu minimieren...

du kannst Kalman filter als eine Kombination zwischen gps sensor und die 
andere sensoren(wie girosensor, beschleunigungssensor) benutzen um den 
Fehler zu minimieren(wenn du Kalman in diesem Fall benutzst, schick mir 
deine Email Add. ich kann dir meien code schicken. Ich kann das hier 
nicht posten weil die Datei groß ist.). Oder du kannst Kalman filter 
benutzen um den Zustand zu schätzen.

>>Kalmanfilter sind aber meines Wissens super kompliziert.

>Dann weißt Du aber nicht viel...
Kalman filter ist kompliziert für einen Anfänger. Wenn du nicht genug 
Zeit hast, dann sollst du vllt nicht mit Kalman filter anfangen.

Gruß,
Carolin

Autor: Thomas Kusch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hai Carolin!

Ist es moeglich deinen Source zu erhalten? Ich fange auch an, an einem 
Flugsystem zu arbeiten und wollte Kalman einsetzten. Es wuerde mir wohl 
einiges an Zeit ersparen, wenn ich eine Referenz haette :)

Danke im Vorraus!
Thomas

thkusch # web dot de

Autor: Carolin Zapa (seobalis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Kusch wrote:
> Hai Carolin!
>
> Ist es moeglich deinen Source zu erhalten? Ich fange auch an, an einem
> Flugsystem zu arbeiten und wollte Kalman einsetzten. Es wuerde mir wohl
> einiges an Zeit ersparen, wenn ich eine Referenz haette :)
>
> Danke im Vorraus!
> Thomas
>
> thkusch # web dot de

dann benötige ich deine Eamil Add.,

Gruß,
Carolin

Autor: ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Carolin,

kannst du mir bitte mal den SourceCode zuschicken. Beschäftige mich auch 
so einer Plattform und möchte da den Kalman einsetzen. Da kann ich mir 
vielleciht einiges abschauen.

MfG, Ronny

EMail:sporty007112@aol.com

Ciao

Autor: Daniel Anonym (bmxy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

zwar ist der thread schon was älter aber ich würde mich auch für den 
Quellcode von Carolin interessieren. Wäre super wenn es klappt.

meine emailadresse: danielhsu86@googlemail.com
Daniel

Autor: Ex_RundS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum schreibt ihr hier eure Email Addis rein ???
Wie wärs mit einer persönlichen Message?

Oder wollt ihr das eure Adresse hier raus geparst wird und ihr dann 
unmengen von SPAM bekommt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.