www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LM6181 funktioniert nicht richtig !


Autor: Xu Hung (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Hab ein Problem mit meinem LM6181,und zwar:

Der LM6181 arbeitet in der Schaltung als Spannungsfolger,also die 
Ausgangsspannung soll +/- 15 mV proportional zur Eingangsspannung 
sein...

Das Problem bei mir ist,das meine Ausgangsspannung +/- 200 mV 
proportionall zur eingangsspannung ist..

Frage ist: wie soll ich meine Schaltung verbessern,damit ich die 
gewünschte spannung am Ausgang bekomme..oder,wenn es nicht möglich 
ist,gibt es einen IC,der die gleiche Eigenschaft wie der LM6181 
besitz,aber bessere Qualität hat oder besser funktioniert?

Es wäre nett wenn jemand mir helfen könnte..Danke

Autor: lkmiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Ding instabil?
Schwingt die Schaltung?

Im Datenblatt steht:
:
For general applications the LM6181 will maintain specified performance 
with an 820Ω feedback resistor.
:

Warum verwendest du nur R1=10 Ohm?

Autor: Xu Hung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende den Widerstand als Strom-Spannugswandler...10 Ohm weil ich 
kein Grosser Spannungsabfahl möchte..

Autor: lkmiller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast eine falsche Vorstellung, was ein OP-Amp macht!!
Ein OP-Amp regelt nur (solange er kann) die Ausgangsspannung so, dass 
die Eingangsspanungsdifferenz 0 ist (Spannung an Pin3 = Spannung an 
Pin2). Der braucht prinzipell keinen Strom-Spannungswandler (in welcher 
Form auch immer) am Ausgang.

Mach da mal 820 Ohm rein, das schlägt dir das Datenblatt vor.

>das meine Ausgangsspannung +/- 200 mV proportionall
>zur eingangsspannung ist
Real-Life oder Simulation?

Autor: Xu Hung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+/- 200mV ist real-life..

Autor: Xu Hung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Strom-Sapnnungswandler brauche ich für die nächste Stufe...aber ich 
verwende den LM6181 als Spannungsfolger..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.