www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8 Eingang multiplexen (MSP430)


Autor: GeRi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Möchte gerne 8 Eingänge multiplexen.

Könnte ich das so realisieren?:
Ich nehme mir eine Matrix her und machte 4 Spalten und 2 Reihen.
Die 4 Spalten lege ich mittels Timer immer innerhalb von ca. 2ms auf 
High. Danach frage ich mittels I/Os (würde ja auch mittels Interrupt 
funktionieren) die 2 Reihen ab.

Danach müsste ich ja jeden Taster richtig einlesen können oder?

Ich benutze einen MSP430F1232 und habe leider zu wenig I/Os für meine 
Anwendung, deswegen möchte ich dies jetzt multiplexen, da ich nicht mehr 
geld für den controller ausgeben will.
Ich würde dann nämlich statt 8 nur 6 lines brauchen und hätte 2 
leitungen für einen i2c frei.

Könnte ich diese Anwendung so realisieren?

mfg, geri

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>...und hätte 2 leitungen für einen i2c frei.
Dann könntest du evt. auch einen I2C I/O Baustein nehmen...
Ansonsten sollte es so klappen wie beschrieben.

Autor: GeRi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort!

Wollte das absichtlich so machen, weil da brauch ich nicht noch einen 
Baustein der platz verbraucht und geld kostet.
Warum was benutzen, wenns die software auch kann =)

mfg, Geri

Autor: Siegmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
oder Du realisierst es über den AD Wandler und ein paar Widerstände.
1 Port reicht dann !!

Noch einen schönen Tag

Gruß
Siegmar

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint DA-Wandler.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch AD, entschuldigung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.