www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platienen Prototyp fertigen lassen


Autor: Christoph (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe ein Layout erstellt (für euch warscheinlich ein 
schlechtes...)

Kann man das so umsetzen?

LG
Christoph

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oben links (südwestlich von R10) kreuzen sich drei blaue Leiterbahnen. 
Außerdem gibt es keine Platienen, sondern nur Platinen...

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, es kreuzen sich zumindest mal 2 Blaue Leiterbahnen, oder ist das so 
gewollt ?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(noch) ein parr Tipps:
C6, C7 und Q1 sollten deutlich näher an den AVR.
Ausserdem sollte er in der Bauform mindestens 4x100n haben...
Warum sitzt C7 als einziger auf der Unterseite?
Bist du dir sicher das deine Gehäuseabmessungen stimmen?
(Das verhältniss der Rs zu den 1N4001 passt irgendwie nicht,
  kann mich aber auch täuschen)
Ein parr Durchkontaktierungnen sind unnötig.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann man sogar selber ätzen, wenn man damit leben kann, dass man 
alle Durchkontaktierungen löten muss.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oje,

doch noch soviele fehler...

habe das nun noch einwenig bearbeitet. Wie kann ich denn C6, C7 und Q1 
an den µC legen? dann habe ich doch noch weniger Paltz?!

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Räum doch mal die Leiste(?) "R" zwischen dem AVR und S1 aus dem weg.
z.b. 90° nach rechts drehen und etwa an die stelle von Q1
Dann passt das prima der Quarz + die C6/7 hin.
Im moment wickelst du nämlich die Leiterbanen beider Bauteile
umeinander herum.

oder Q2 nach links, R12 rechts daneben und dann kannst du die
Leiste(?) "R" einfach nach oben schieben und du hast auch genug Platz.
(ausserdem 3 Dokus gespart)

80% (oder mehr) der Arbeit bei einem Layout ist die Platzierung
der Bauteile.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, habe es nochmal versucht allerdings bevor ich deinen Beitrag gelesen 
habe.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christoph (Gast)

>So, habe es nochmal versucht allerdings bevor ich deinen Beitrag gelesen
>habe.

Mit ein bisschen Mühe und drei Drahtbrücken packt man das problemlos 
alles auf eine Seite, hier wohl eher TOP. Und hat wesentlich weniger 
Stress beim Belichten und Ätzen.

MFG
Falk

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Falk,

wie war das jetzt gemeint? Leider verstehe ich das nicht ganz.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Krumme (also alles andere als 90° oder 45°) Leiterbahnen sind Böse.
2. Dokus sind idr Rund und nicht eckig.
3. wozu das Doku bei IC3 Pin 4?

Sollte deine L + R Leiste unverrückbar sein, must du
wohl etwas grösser umbauen:

Pack das Netztteil um den 7805 nach oben links hinter x4+x5.
dazu muss R10 D5 R12 natürlich auch etwas höher und weiter nach rechts.
Wenn du dann noch den restlichen Kram links vom AVR beiseite räumst,
hast du eine prima freifläche um den AVR samt Q1 etc.. in die mitte
zu packen und sauber anzuklemmen.

Am besten du löschst noch mal alle Leiterbahnen und fängst neu an.

Und Falk meinte das du bei richtiger Paltzierung und Layout das ganze
auf einen Layer bekommst, und die parr dann noch nötigen brücken
(anstelle des Bottom Layers) kann man mit Draht machen.
Denke auch, das das so machbar ist.

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK,

das wird dann wohl ein fall für morgen...

Melde mich dann wieder wenn ich soweit bin. Danke.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph wrote:
> Hallo, ich habe ein Layout erstellt (für euch warscheinlich ein
> schlechtes...)
>
> Kann man das so umsetzen?

Klar. Ich sehe halt zwei Kreuzungen auf dem Bottom-Layer.
Ob das dann funktioniert ist allerdings fraglich. Kann natuerlich sein 
dass das alles Masse ist? Da solltest vllt. nen Masseploygon machen. 
Naja ohne zugehoerigen Schaltplan kann man wenig sagen.

Versuche Dir mal 45-Grad-Winkel im Layout anzugewoehnen... it pleases 
the eye ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.