www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Trommel - Laserdrucker


Autor: Wasser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vor kurzem hatte ich Probleme mit meinem Tintenstrahldrucker ( 
Beitrag "Behälter für überschüssige Tinte fast voll" ).

Bei ca. 13-14 Tsd Seiten gibt der Drucker leider auf. Die Ausdrucke sind 
nicht mehr sauber.

Jetzt habe ich mir nen Laserdrucker besorgt. Allerdings habe ich da 
gelesen das dieses Modell nur 12000 Seiten Druck und danach eine neue 
Trommel fällig wäre. Die kostet zusammen mit einem neuen Toner aber 
genausoviel wie der Drucker. Gibt da evtl. irgendwelche Tricks um im 
Falle der 12000 Seiten das Leben der Trommel zu verlängern  ?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit 12000 Seiten bist du noch richtig gut. Bei meinem kleinen exemplar 
von Samsung (Kaufpreis 120€) ist nach ~3000 Seiten schluss und bei ist 
Toner & Trommel eine Einheit die gemeinsam gewechselt werden müssen. Ich 
behelfe mit dadurch, daß ich die Kartusche nachfülle und komme so auf 
~9000 Seiten pro trommel. Das Nachfüllen kann ich aber niemandem 
empfehlen. Toner ist ein widerliches und nicht unbedingt gesundes 
Dreckszeug.

Wenn du Glück hast merkt dein drucker gar nicht, daß nach 12000 Seiten 
noch immer die gleiche Trommel genutzt wird und du kannst einfach so 
lange drucken, bis dir das Druckbild nicht mehr behagt,

Gruß

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die grüne Trommel 12000 Seiten hält ist sie gut!
Bei Brother-Laserdruckern z.B. hatte ich schon nach 500 Seiten schwarze 
Streifen und ein verwaschene Druckbilder.

Die Beschichtung der Trommel ist wie der Glanz bei einem Plaste-Eimer: 
nach einiger Zeit stumpf. Wer jedoch keinen Wert auf Schönheit legt, 
kann trotzdem noch viele Übungsseiten ausdrucken.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorsicht: Bei Lasern ist es heute wie bei Tintenspritzern nicht selten, 
dass der mitgelieferte Toner nur teilweise befüllt ist. Dann hat man 
also ein Gerät mit 12000 Seiten pro Toner, aber die Erstbestückung kann 
nur 4000. Steht natürlich irgendwo auch so drin.

Autor: I_ H. (i_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das entwickelt sich ja langsam wirklich wie bei Tintenstrahlern. Mein 
Laser ist wohl etwa 10 Jahre alt, eine Tonerkassete schafft 14'000 
Seiten und hat die Trommel bereits integriert (ist auch 'n ziemlich 
monströses Teil). Neue kostet glaub 30€, damals wohl so 100€.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.