www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP mkII als Debugger?


Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ist es generell unmöglich mit dem AVRISP mkII zu debuggen. Handelt es 
sich um ein reinen Programmieradapter?

Gruß Matze

Autor: ecslowhand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reiner Programmieradapter.

Autor: Stefan Kleinwort (_sk_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Handelt es sich um ein reinen Programmieradapter?
ja.

zum Debuggen brauchst Du jtag.
Billigste offizielle Atmel-Methode ist das Dragon Board.

Es gibt auch einige inoffizielle jtag Nachbauten, die sich die benötigte 
Firmware per Update-Funktion vom AVR-Studio holen.

Übrigens:
wichtig ist zum Debuggen natürlich auch, die jtag-Pins im Layout 
freizuhalten!

Gruß, Stefan

Autor: sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AVRISP mkII

ISP - In System Programmer

damit kannst du nur programmieren

mfg
seb

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,
danke für die schnellen Antworten.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ist das eigentlich dann sinnvoll mit dem AVRISP mkII zu arbeiten wenn er 
keine Debuggfähigkeiten besitzt? Das heißt ja dass der Simulator reichen 
muss. Ist das nicht annähernd unmöglich da ein vernünftiges Programm zu 
entwerfen? Ich wollte nämlich auch diesen Adapter nehmen weil er 
preislich gesehen einfach günstiger ist. Was seht Ihr da für Risiken? 
Ich habe zwar nur eine einfache Schaltung die an einem Spannungsteiler 
eine Auswertung macht und LEDs zum leuchten bringt aber ich möchte mich 
da lieber im voraus überzeugen.

Gruß
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.