www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen TARGET: Platzieren von Elementen, Elemente sind nicht auf dem Raster


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich werd gleich verrückt:

Ich habe 5 Steckerleisten in Target auf meinem Board platziert. 4 davon 
sind vertikal auf der gleichen Höhe, nur die letzte ist immer ein halbes 
Raster verschoben. Hab auch bei anderen Bauteilen das Problem, dass ein 
Teil davon einfach nicht richtig auf dem Raster zu platzieren ist. ich 
bekomm hier gleich den haschmich....


Außerdem, wie kann ich festlegen in welchem Radius der Cursor 
automatisch den nächsten PIN auswählt. Habe das Problem, dass wenn ein 
Bauteil zu Nahe an einer Leiterbahn liegt ich die Leiterbahn nicht als 
Ziel der Verbindung zwischen Bauteil und dieser Leiterbahn wählen kann, 
weil dauernd automatisch der Ausgangspin des Bauteils gewählt wird.

Ach ja und noch was. Kann man in Target eigentlich irgendwie 
existierende Verbindungen die noch nicht mit einem PIN verbunden sind 
mit einem solchen Verbinden ohne erst wieder ne neue Verbindung zu 
ziehen. Bspw. Wenn man ein Bauteil löscht und ein anderes an seiner 
Stelle anschließen will.

Danke & Gruß

Thomas

Autor: Andreas Z. (andy-keh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Burkhart wrote:
> Hallo ich werd gleich verrückt:
>
> Ich habe 5 Steckerleisten in Target auf meinem Board platziert. 4 davon
> sind vertikal auf der gleichen Höhe, nur die letzte ist immer ein halbes
> Raster verschoben. Hab auch bei anderen Bauteilen das Problem, dass ein
> Teil davon einfach nicht richtig auf dem Raster zu platzieren ist. ich
> bekomm hier gleich den haschmich....

Menü Aktionen, aufs Raster schieben...

> Außerdem, wie kann ich festlegen in welchem Radius der Cursor
> automatisch den nächsten PIN auswählt. Habe das Problem, dass wenn ein
> Bauteil zu Nahe an einer Leiterbahn liegt ich die Leiterbahn nicht als
> Ziel der Verbindung zwischen Bauteil und dieser Leiterbahn wählen kann,
> weil dauernd automatisch der Ausgangspin des Bauteils gewählt wird.

? verstehe ich nicht....eventuell auf Röntgenblick schalten # und 
genauer zielen?!

> Ach ja und noch was. Kann man in Target eigentlich irgendwie
> existierende Verbindungen die noch nicht mit einem PIN verbunden sind
> mit einem solchen Verbinden ohne erst wieder ne neue Verbindung zu
> ziehen. Bspw. Wenn man ein Bauteil löscht und ein anderes an seiner
> Stelle anschließen will.

Man kann das Signal umbenennen - aber ob das dann einfacher ist als ein 
Stück Leiterbahn neu zu zeichnen, muss jeder selbst entscheiden.

Autor: Sigurd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Außerdem, wie kann ich festlegen in welchem Radius der Cursor
> automatisch den nächsten PIN auswählt. Habe das Problem, dass wenn ein

Wenn Objekte zu nahe beieinander/übereinander liegen kann man mit dem 
Cursor und der Taste 'w' das richtige Objekt anwählen.

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage: Ist die fünfte Steckerleiste im Vergleich zu den anderen 
eventuell um 180° gedreht?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, das mit der Funktion "Auf Raster schieben hat geholfen, vielen Dank

Gruß

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.