www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3,3V Spannungsregler bei Batterien notwendig?


Autor: AvrBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will einen Microcontroller Mega 644 und SD-Card mit 3 Mignon NIMH 
versorgen.
Das wären also 3,6V ! Für den Microcontroller und SC Card wäre das ja 
fast ideal. Oder müsste ich da noch 3,3V Spannungsregler 
zwischenschalten? Welcher Spannungsregler kommt denn mit 0,3V Differenz 
zurecht?

Ich möchte ungern 4 Akkus nutzen (Platzmangel)!

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  AvrBastler (Gast)

>Das wären also 3,6V ! Für den Microcontroller und SC Card wäre das ja
>fast ideal.

na dann lass es doch so.

> Oder müsste ich da noch 3,3V Spannungsregler
>zwischenschalten?

Ich wüsste nicht warum.

> Welcher Spannungsregler kommt denn mit 0,3V Differenz
>zurecht?

Ein LDO.

Versorgung aus einer Zelle

MFG
Falk

Autor: AvrBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hält die SD Card 3,6V aus?

Blöd wäre wenn nun jemand statt Akkus Batterien rein macht, dann wären 
es 4,5V !

Was denn für ein LDO?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LF 33 CV

bei Reichelt verfügar.

MFG
Falk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder LP 2950 ACZ3,0

Autor: AvrBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der "LF 33 CV" hat 0,45 Volt (Drop), das ist zu große Differenz. Wie 
gesagt maximal sollte Drop (Differenz Ein-/Ausgangsspannung) ca. 0,2 bis 
0,3 Volt sein!
Schön wäre auch eine SMD Bauform

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ AvrBastler (Gast)

>Der "LF 33 CV" hat 0,45 Volt (Drop), das ist zu große Differenz.

Bei 500mA!
Schau mal im Datenblatt auf Seite 24, Figure 1.
Bei 100mA sind es ca. 150mV.

>Schön wäre auch eine SMD Bauform

Gibt es, aber nicht bei Reichelt.

MFG
Falk

Autor: AvrBastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei 500mA!
>Schau mal im Datenblatt auf Seite 24, Figure 1.
>Bei 100mA sind es ca. 150mV.


Oh ja, stimmt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.