www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche infos zu PLL-Bausteinen


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich hab schon gesucht aber leider nicht das gefunden was ich brauche.
Kennt sich hier einer mit PLL-Bausteinen aus oder kann mir einen Tip
geben woher man Informationen(Funktionsweise + Berechnung +
Bezugsquelle) beziehen kann?

Ich brauche PLL welches mir F=35.XXX rausgeben kann. Am besten im 10KHz
raster =

35.000
35.010
35.020

usw.

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Daniel,
ich weiss nicht für welchen Zweck du eine PLL brauchst, aber ich
würde heute lieber DDS verwenden.

Zur Information schau mal auf diesen link.

http://dbindustrie.work.svhfi.de/AI/resources/a713...

Gruß,
Arno

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell kannst du damit was anfangen.

http://lea.hamradio.si/~s57nan/ham_radio/dds_9851/...

Gruß,
Arno

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch etwas gefunden.

http://w1.859.telia.com/~u85920178/

Gruß,
Arno

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest z.B. mal bei Exar schauen. XR215 wäre dann aber bereits an
der oberen Grenze des Frequenzbereiches, wenn ich Deine Angabe richtig
interpretiere.
F=35.XXX sollen wohl Megahertz sein?!

Gruß

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich sag erstmal DANKE. DDS sieht extrem interessant aus. Ja sorry
hab's vergessen dazuzuschreiben. s sin 35.XXX MhZ

Werd mich erstmal durcharbeiten

P.S um genau zu sein ich möchte mir einen Quarzersatz für
Modellflugempfänger bauen(erstmal ausprobieren ob das geht)

Autor: Conlost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt interessant, ist aber nicht so ganz einfach,
HF geht manchmal seltsame Wege und klein und leicht
sollte es dann ja auch noch werden, viel Spass dabei.

Gruß,
Arno

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei National (www.national.com)gibt es auch einige Infos zu PLLs. In
den Datenblättern sind zum Beispiel auch Berechnungshinweise für das
Schleifenfilter drin. Es gab glaube ich auch mal ein kleines
Simulationsprogramm für deren Chips auf der Seite.

Viele Grüße,

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.