www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Luminary LM3S6965 läuft nur im DebugMode


Autor: metaljack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

folgendes Problem:
ich programmiere auf einem Luminary LM3S6965(bzw dem Evalboard) mit IAR 
v5.11 und der dazugehörigen aktuellen Library(v2692) von Luminary. 
Mittlerweile habe ich das aktuelle filesystem(fatfs 0.06) und auch 
diverse timer eingearbeitet und wollte dies nun eigentlich auch 
standalone laufen lassen und musste aber erschreckend feststellen dass 
er im debug modus schon bei einfachsten Initialisierungen(nur SysClk - 
alles andere auskommentiert) in die HardFaultISR geht.
leider finde ich keinen richtigen ansatz mehr wo ich noch nach fehlern 
suchen könnte, da sowohl die projekteinstellungen als auch die 
eingebundenen codedateien mit denen der Beispiele übereinstimmen, diese 
jedoch immer laufen. Weiterhin läuft der quellcode auch im DebugMode nur 
bei bestimmten Optimierungsgraden.(momentan LOW oder NONE)

Kennt jemand dieses Phänomenund kann mir weiterhelfen?

MfG
metaljack

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.