www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Epson LCD Display ohne Controler... HILFE ;)


Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @all,

ich habe hier 1 Epson Display EG2401 (wohl schon älter) welches zwar
die IC´s SED1180 & 1190 drauf hat.
(ich gehe mal von Spalten & Zeilen treiber aus ???)

Hat irgendjemand eine Idee wie ich dieses kostengünstig angesteuert
bekomme ??

Gruß Dennis

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Datenblatt gibt's hier:
http://home.nikocity.de/woe/lcd/eg2401.pdf

Ansteuerung müsste mit dem SED1335 möglich sein.

Gruß
Michael

Autor: Dennis Brücke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi MIchael,

cool danke schön für das Datenblatt, hab schon wie ein verrückter
gesucht. Der SED ist nicht gerade billig, wie ich feststellen musste...
:(

Muss es eigendlich ein SED sein oder geht auch ein anderer Controller
?! Wenn Ja wo finde ich dafür Schaltpläne ?

Gruß Dennis

P.S: Habe schon wie ein verrückter gegoogled... :(

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe dieses Display
(http://www.mikrocontroller.net/attachment.php/2013...) und
was brauche ich noch um was drauf auszugeben (ganz zielgerichtit
gesagt)

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Codesammlung ist ein Beitrag von Benedikt, der ähnlich
anzusteuernde Displays mit VGA-Auflösung mit einem AVR ohne Controller
ansteuert.
Das Grundkonzept ist auch beim hier erwähnten Display das gleiche;
durch die niedrigere Auflösung wird die ganze Angelegenheit auch
deutlich unkomplizierter:

- Nur 4 Bit Daten
- keine Simultanansteuerung zweier Displayhälften erforderlich

Daher meine ich, daß Benedikts Beitrag ein guter Ausgangspunkt für
eigene Bemühungen ist.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, Rufus; wer ist Benedikt und wo hat er das gepostet? Ich hab mich
noch garnicht mit deienm Thema beschöfigt, aber würde gern damit
anfangen. 16x2 oder 16x4 Display habe ich schon angesteuert und hatte
keine Probleme damit. Nur bei den Grafikdisplays weiss ich nicht so
recht wie anfangen. Es heisst man soll nicht das Display, sondern den
Controler ansteuern (wie auch immer das gemeint ist) Wäre cool wenn mir
jemand da die ersten schrite erklären könnte. Meien Hardware ist ein
Epson EG2401s-AR Display, ein Programmierboard hab ich auch, genügend
Bauteile ebenfalls und ich kenn mich mit Bascom aus.

Grüsse Andy

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja toll, aber ich hab absolut keine ahnun von ASsembler - sagte
ich bereits dass ich nur bascom kann...

Autor: Mark de Jong Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dennis,

Das display kannst Du mit denn S1D13305 ansteuer.

Eine Platine mit denn S1D13305 bekommst Du bei Mir:
www.mdejong.de

Grüße Mark de Jong

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.