www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Frequenzteiler


Autor: Mao (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Bin noch anfänger,was VHDL-Programmierung angeht,aber hab das folgende 
Problem:Ich hab das folgende "Vorwahl-Rückwärtszähler als 
Frequenzteiler",muss ihn so umwandeln,dass er mir einmal einen 
Taktfrequenz von 50 MHz zu 19,2 KHz teilt,und einmal den 50 MHz zu 100 
Hz..
Könnte mir jemand helfen?

Danke im voraus..
Mao

library IEEE;
use IEEE.std_logic_1164.all;
use ieee.std_logic_unsigned.all;

entity Vorwahl12zhl is
generic ( vorwert: natural := 12);
port ( Clk: in STD_LOGIC;
Rst: in STD_LOGIC;
ZClk: buffer std_logic
);
end Vorwahl12zhl;

begin
Zhl: process(Clk,Rst)
variable zaehl: natural range 0 to vorwert-1;
 begin
   if Rst='1' then
     zaehl := vorwert-1;
     ZClk <= '0';
elsif Clk='1' and Clk'event then
  if zaehl = 0 then
     zaehl := 11; --Fehler: nicht skalierbar!
     ZClk <= not ZClk;
else
   zaehl := zaehl - 1;
     end if;
   end if;
end process Zhl;

end Vorwahl12zhl_arch;

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, das ist eine schöne Hausaufgabe....

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bin noch anfänger,was VHDL-Programmierung angeht

Da war die Frage des Touristen zum Einheimischen:
Wie komme ich zur Oper?
Die Antwort:
Üben, Üben, Üben.

Beantworte dir erst mal diese Fragen:
Musst du nur einen oder zwei Zahler programmieren?

Muss der Zähler nur irgendwie in VHDL programmiert sein, oder muss der 
anschliessend auf einen programmierbaren Baustein synthetisiert werden?

Muss der Zähler generisch programmiert sein?

Ist das die gleiche Arbeit, die Stefan auch machen muss?
Beitrag "Frequenzteiler"

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das sieht doch eigentlich ganz leicht aus. Du musst nur den vorwert so 
anpassen, dass diese Frequenzen rauskommen. Also einfach 
Eingangsfrequenz durch Ausgangsfrequenz...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.