www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Mit Delphi über USB mit µC kommunizieren mit Treiber


Autor: Steven () (ovular) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich hab schon seit Längerem vor mich mal in die USB-Welt einzuarbeiten.

Wissen möchte ich, wie ich mit Delphi auf ein USB-Port zugreifen kann 
und damit mit einem µC-Kommunizieren kann. Darüberhinaus will ich wissen 
wie ich einen Treiber schreibe bzw. wo ich mir Informationen holen kann, 
weil ich annehme, dass ich für ein selbstgebasteltes USB-Gerät auch 
einen selbstgebastelten Treiber brauche...

In Delphi bin ich relativ gut bewandelt (C++ is mir auch recht) und hab 
schon µC per RS232 gesteuert.

Aber jetzt soll das eben über USB funktionieren.
Also ist Eigenstudium angesagt.

Ich brauch Input! Links und Infos besser gesagt...

Ich würde mich freuen wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß Steven

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du nicht direkt in die Windows-Treiberprogrammierung einsteigen 
willst, schau dir die libusb (=> http://libusb-win32.sourceforge.net/ ) 
an.
Gibts für Linux, Windows und Mac, und die DLL davon sollte sich auch in 
Delphi ansprechen lassen.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hol dir doch einfach das jedi pack

Autor: Steven () (ovular) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke für Eure Antworten!

Weis jemand, was ich für Delphi brauche?
Da gibts doch diese Plugins...

Gruß Steven

Autor: Watz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zieh dir doch mal die Borland newsgruppen rein. Mit Thunderbird. 
http://support.codegear.com/newsgroups
news://newsgroups.borland.com
Da  gibt's beliebig viele Leute, die beliebig viel koennen und sehr 
hilfsbereit sind.

Autor: mooo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe http://www.recursion.jp/avrcdc/ dieses projekt nachgebaut und 
es funktioniert ziemlich gut. der avr wird über usb angeschlossen un 
wird mit dem treiber dann als com port erkannt. habe mich dem ganzen 
also von der hardware seite genähert und bin jetzt am verzweifeln RS232 
zu senden und empfangen ohne terminal programme. hast du delphi dazu 
verwendet? und wie genau hast du das gemacht? ich krieg das einfach 
nicht hin. also wenn du schon mit RS232 erfahrung hast würde ich das 
oben genannte projekt nachbauen, da musst du dich nur noch um den 
hardware teil kümmern und der ist dort genau beschrieben (auf englisch).

mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.