www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DSP oder analog Patchbay mit Controller


Autor: Armer Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich habe folgendes Problem.

Ich möchte mir für mein Tonstudio eine Digitale Patchbay bauen.
D.h. ich möchte 24 Eingangskanäle auf 24 Ausgangskanäle (Alles 
Mikrofonsignale) routen. Das Problem: Ich möchte das ich jeden Eingang 
auch auf mehrere Ausgänge legen kann. Sprich Eingang 1 auf Ausgang 1,2 
und 4 - Eingang 2 auf Ausgang 3 und 7 usw.

Einen Multiplexer der beliebig viele Eingänge auf beliebig viele 
Ausgänge routen kann gibt es aber meines Wissens leider nicht.

Jetzt hatte ich folgende zwei Ideen.

Controller -> AD-Wandler -> Software
dann per Software den Eingang auf 24 Ausgänge legen.

Allerdings bräuchte ich dazu eine extrem schnelle DSP.
Ich muss ja das Signal in Echtzeit digitalisieren. (Latenz)
Dann müsste ich per Software alle Ausgänge durchgehen und das Signal 
darauf anlegen.
Also gefällt mir diese Idee nicht.

Idee zwei:


Quad Analog Switch/Quad Multiplexer z. B 4066
http://www.datasheetcatalog.com/datasheets_pdf/4/0...

diese brauchen aber wenn ich es richtig gesehen habe ein anliegendes 
Signal um durchzusteuern.
Also sollte noch ein D Latch davor und ein Multiplexer der die 576 
Schalter steuert.

bei einem Eingang und 24 Ausgängen bräuchte ich aber schon
  - 8 * 4066 (4 fach Switches)
  - 8 * xxxx (4 fach Latch) <- hab noch nicht geschaut gibt bestimmt 
auch 8       fach Latch)

erweitre ich das ganze auf eine 24 * 24 Matrix habe ich 576 Knoten also 
brauche ich
  - 144 * 4066 (4 fach Switches)
  - 144 * xxxx (4 fach Latch)


Gibt es eine Möglichkeit das irgendwie zu minimieren? oder ein Bauteil 
das wenigstens einen Eingang auf 24 Ausgänge ( mehr oder weniger ist 
auch egal man kann es bestimmt irgendwie Kaskadieren) routen kann.

Das ganze sollte natürlich auch irgendwie zu finanzieren sein.

Würde mich freuen wenn sich der ein oder andere der mehr Erfahrung wie 
ich habe bei meinem Brainstorming beteiligen würde.

Andere bessere Ideeen sind auch erwünscht!!!
Da ich mit den ganzen Latches und Switches und Multiplexern auf so viele 
Bauteile komme ist diese Idee wahrscheinlich sowiso nicht in diesem 
Stiel realisierbar.

Grüße und schon mal vielen Dank für eure Unterstützung im Voraus


Der arme Student ;-)

PS. Ich wusste leider nicht so genau in welches Forum ich das stellen 
sollte, da es sowohl zu Controllern, DSP´s sowie Analog und/oder 
Digitaltechnik passt. Also seid mir da nicht böse. Die Überschrift ist 
auch nicht gerade genial gewählt :-(

Autor: Jochen S. (steinmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich vermute mal, du suchst soetwas wie eine Kreuzschiene, dafür gibt es 
schon fertige ICs. Meistens sind diese im Video-bereich angesiedelt, 
lässt man aber das Video weg, so hat man nur Audio ;-)

Mfg

Jochen

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kaufe Dir eine Creative Audigy Karte SB0090 oder eine echte Audigy2 ZS 
bei einem Auktionshaus. Lade Dir den kX-Treiber herunter und installiere 
ihn anstelle der Original-Software. Gehe auf www.electricstart.de, dort 
findest Du einige Bauanleitungen für Audiotechnik. Wenn das nicht 
reicht, wirst Du wohl etwas tiefer in dei Tasche greifen müssen. Das mit 
dem 4066 und den vielen Kreuzungspunkten vergiss mal ganz schnell - es 
sei denn, Du lebst ohnehin am Meer und magst das Rauschen ;-). Meinst Du 
nicht, dass Dein Vorhaben ein wenig hoch gegriffen ist?!

Autor: Benjamin Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal als beispiel...

http://www.analog.com/en/switchesmultiplexers/anal...


gibts z.b. bei digikey

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum musst du als armer Student denn unbedingt ein dig. Patchbay haben?
Bringt doch nur Rauschen rein.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Warum musst du als armer Student denn unbedingt ein dig. Patchbay haben?
>Bringt doch nur Rauschen rein.

Dasselbe kann man über analoge Patchbays sagen. Es kommt auf die 
verwendeten Bauelemente an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.