www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Werbung per EMail


Autor: KeinPlan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich Fernsehen gucke und keine Werbung haben will, was dann? Klar, 
ausmachen. Und da habe ich nun ein Verständnisproblem. Genauso fällt es 
mir nun schwer dies zu erklären. Es soll um Werbung gehen die per EMail 
verschickt wird. Nehmen wir an ich habe hier eine Liste mit 
EMail-Adressen und schicke an alle diese Adressen Werbung. Da könnte ich 
doch jetzt auch sagen "Wenn du keine Werbung willst, mach deine Kiste 
halt aus". Beim Fernsehen gibt es jemanden der es sendet und einen der 
es empfängt. Im Internet das gleiche. Das gleiche gilt auch für 
Internetseiten. Wenn ich da nichts sehen will dann gehe ich da nicht 
hin. Kommt rüber was ich da jetzt meine?

Ich muss natürlich dazu sagen dass ich absolut kein Fan von Werbung per 
EMail bin. In den letzten 8 Monaten kam hier keine einzige SPAM 
nachricht an. Und das ist auch gut so. Genauso gut könnte man sagen, 
dass, wenn man keine Werbung per Post haben will, den Briefkasten 
abschrauben kann. Der Postbote weiss ja wo ich wohne und kann mir die 
Post direkt geben.

Also was soll ich da jetzt vom Fernsehn halten? Von diesen zig tollen 
Rateshows die mich totnerven (25% aller Kabelprogramme ab 3 Uhr zeigen 
so einen Dreck). Warum kann ich den Leuten vom Fernsehen nicht verbieten 
mich mit Werbung zu bombardieren.

Ich hab nen Problem mit dieser Sender und Empfänger Geschichte. Ich 
sende hier auch auf einem Kanal (Port 25). Ich könnte da doch dann auch 
sagen "Musste ja nix gucken".

Ich will kein SPAM versenden, mich nervt nur das Fernsehprogramm.

Autor: Kachel-Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst unterscheiden zwischen dem direkten Zusenden von Werbung 
(Briefkasten, E-Mail, Telefon) und dem Untermischen von Werbung in 
andere Dienstleistungen (Zeitung, Webseiten, TV-Programm, Hörfunk, 
Sportstätten, ...). Letzteres kannst Du meiden, indem Du auf die 
verseuchte Dienstleistung verzichtest. Gegen Ersteres kannst Du Dich nur 
wehren, wenn der Belästiger in Deutschland greifbar ist und Du viel Geld 
für Anwälte hast.

KH

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Fernsehen ist es ein Geschäft mit geben und nehmen. Die geben 
Sendungen und du gibst denen deine Zeit für die Werbung. Bei Spams hat 
der Empfänger nichts davon, außer du sagst, er bekommt was kostenlos, 
aber dafür muss er Werbung zulassen. Wenn dir das Geschäft mit der 
Werbung nicht gefällt, hol dir Pay-TV, da bezahlst du mit Geld, statt 
mit Zeit. (Wobei man um an Geld zu kommen auch Zeit investieren muss.) 
Man bekommt nichts geschenkt, und auch die Fernsehsender brauchen Geld.
Das ändert natürlich nichts daran, dass ich Werbung auch nicht mag, 
weder im Fernsehen, noch im Internet.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.