www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Freescale und Codewarrior Problem mit ISR


Autor: Torsten M. (wurst0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, ich habe ein Problem und ich komme nicht weiter!

Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen!

Ich versuche seit einer Weile eine Eigene Funktion als ISR festzulegen.

Mit dem Processor Expert legt er mir eine ISR an, die sich aber in 
MCUinit.c befindet, von dort aus hat er aber keinen Zugriff auf meine 
Klassen(Objekte) von denen ich Methoden innerhalb der ISR aufrufen 
möchte, geschweige denn auf andere Funktionen, auch wenn ich die 
Funktion die sich in der main.cpp befindet als Prototyp in der main.h 
inkludiere gibt es einen Linkerfehler!

Ich hoffe jemand konnte mein Problem verstehen und kann Hilfe leisten!

Vielen Dank und Liebe Grüße,
Torsten

Autor: Torsten M. (wurst0815)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, die Lösung war, dass die ISR so aussehen muss:

#ifdef __cplusplus
  extern "C" {
#endif

void ISR(void) {
  . .
  . .
  . .
}

#ifdef __cplusplus
  }
#endif

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.