www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software USB <--> USB mit Mididaten


Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey!

Ich würde gern zwei PC's via USB verbinden und darüber Mididaten 
schicken.
Kennt jemand eine einfache Möglichkeit (fertige Software + günstige 
Hardware) um das Problem zu lösen.

Ich habs leider nur für Ethernetverbindungen gefunden...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ein PC ein USB Host ist, ist eine direkte Verbindung zweier PCs per 
USB nicht möglich.

Das ginge mit einem sogenannten "USB-Link-Kabel", das aktive Elektronik 
enthält und einen entsprechenden Devicetreiber mit sich bringt.
Damit lassen sich netzwerkähnlich Daten übertragen.

Da Du Deine Mididaten aber höchstwahrscheinlich in Echtzeit übertragen 
willst, brauchst Du zwei USB-Midi-Interfaces ... oder aber etwas, was 
sich "Midi over Ethernet"* nennt.



*) http://www.midi.org/about-midi/ethernet.shtml
http://en.wikipedia.org/wiki/MIDI#Alternate_Hardwa...

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses USB-Link Kabel bauen auch ein Ethernet Strecke über das USb Kabel 
auf...

Da kannst du doch dann Midi over Ethernet draufsetzen...

Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte die benutzen eine PC Direktverbindung.

Wie damals über die parallele Schnittstelle zur Verfügung gestellt 
wurde.

Damit sind nämlich nur Dateiübertragungen möglich (und so sind ja auch 
die Beschreibungen von diesen Adaptern)

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 USB kann man nicht direkt verbinden. Nur über diese komischen USB2USB 
Dinger.

Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß schon.

Allerdings ist meine Frage wie diese Dinger sich dann am Computer 
melden.

Sie könnten halt eine Netzwerkverbindung vortäuschen,
oder aber über diese Direktverbindungsschnittstelle arbeiten.
Oder sie sind völlig unabhängig und schreiben die Datei sozusagen neu. 
Haben also nur eine programminterne Kommunikation.

Im ersten Fall würde eventuell ein Datenpaket über die Schnittstelle 
sendbar sein.
Im zweiten Fall aber auf gar keinen Fall.

Wollt halt nun nur noch wissen nach welchem Prinzip die Dinger arbeiten.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hatte mal so ein Teil, das hatte eine eigene Software dabei, die zum 
Dateitransfer war.

Wieso zum Geier willst du überhaupt unbedingt 2 Rechner über USB 
verbinden?

Was gehn würde: 2 USB-LAN Adapter und dann per CrossKabel verbinden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.