www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie 40khz PWM verstärken (Atmega8)


Autor: Thomas B.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich erzeuge mit dem Atmeg8 ein 40 khz PWM Signal. Dieses soll, statt 
bisher 0V/5V auf 0V/12V verstärkt werden. Ich habe mir dafür 
verschiedene Emitterschaltungen aufgebaut. Leider führte das nicht zum 
Erfolg. Entweder war das Signal am Ausgang total schlecht (nicht 
annähernd ein Rechtecksignal) oder es funktionierte überhaupt nicht 
(Dauerhaft 12V/0V Gleichspannung).
Nun meine Frage: Hat jemand von euch schonmal so eine 
Verstärkerschaltung erfolgreich zum Laufen bekommen und könnte mir die 
entsprechende Werte für Widerstände usw mitteilen. Habe schon soviel 
rumgerechnet und rumprobiert, dass ich fast verzweifle. Am besten wäre 
es wenn es auf folgende Transistoren abgestimmt wäre, denn die habe ich 
alle da (BC mit folgenden Nummern: 141, 161, 327, 337, 546 bis 550, 556 
bis 560).

Ich bedanke mich vielmals

Thomas B.D.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1k Basisvorwiderstand, 1k vom Kollektor an die 12V. Sollte mir jedem 
Transistor laufen.
Wenn die Flanken steiler sein sollen, den Basisvorwiderstand mit 
50-100pF überbrücken.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thomas B.D. (Gast)

>Ich erzeuge mit dem Atmeg8 ein 40 khz PWM Signal. Dieses soll, statt
>bisher 0V/5V auf 0V/12V verstärkt werden. Ich habe mir dafür

Du brauchst einen Pegelwandler. Sinnvollerweise gleich einen 
MOSFET-Treiber, siehe Mosfet-Übersicht.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.