www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7815 = L7815? Z-Dioden bei Spannungsversorgung?


Autor: André Niederlein (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!


Ich benötige eine symmetrische Spannungsversorgung für eine Schaltung 
mit Operationsverstärkern. Meine Frage: Wenn von 7815 bzw. 7915 als 
Spannungsregler die Rede ist (z. B. im Conrad-Katalog), wird dann 
eigentlich L7815 und L7915 gemeint? Ich habe nämlich kein Datenblatt für 
7815 und 7915 gefunden, nur für L78XX, L79XX, MC78XX, MC79XX… Und auf 
der Bestellseite bei Conrad ist beim 7815 auch das Datenblatt der 
L7800-Serie hinterlegt.

Und noch eine kurze Frage: Im Datenblatt der L7800-Serie sind zusätzlich 
Z-Dioden eingezeichnet gegen "potential latch up problems", siehe 
Anhang. Sind diese Z-Dioden wichtig oder kann man diese auch weglassen? 
Sie schützen glaube ich die Schaltung bei einem Defekt der 
Spannungsregler. Jedoch soll die Schaltung möglichst rauscharm sein. Ich 
habe gelesen, dass die Z-Dioden zusätzliches Rauschen bewirken.

Vielen Dank, André.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André Niederlein wrote:
> Meine Frage: Wenn von 7815 bzw. 7915 als
> Spannungsregler die Rede ist (z. B. im Conrad-Katalog), wird dann
> eigentlich L7815 und L7915 gemeint?

Eher LM7815/LM7915. Aber die sind bis auf ein paar, meist 
vernachlässigbaren Details, gleich. Nur wenn man die Regler im 
Grenzbereich betreibt, sollte man die genauen Datenblätter verwenden.

> Und noch eine kurze Frage: Im Datenblatt der L7800-Serie sind zusätzlich
> Z-Dioden eingezeichnet gegen "potential latch up problems", siehe
> Anhang.

Wo sind da Z-Dioden?

"potential latch up problems" ist vermutlich das hier:
Beitrag "Seltsames Problem mit Spannungsreglern"

Autor: André Niederlein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, sind natürlich keine Z-Dioden. Auf jeden Fall lasse ich die 
Dioden jetzt aber wohl besser drin.

Vielen Dank und viele Grüße, André.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.