www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe bei AVR-Studio und Programmer!


Autor: PT24 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

als Einsteiger habe ich es endlich hinbekommen für mein AVR-Board ein 
Testprogramm zu schreiben (ja wird sogar fehlerfrei compiliert...). Nun 
wollt eich dieses Programm mittels Programmer in den AVR transferieren.

Mein USB-Programmer wird auch erkannt (sowohl von XP als auch vom 
AVR-Studio). Trotzdem kriege ich den Programmiervorgang nicht gestartet.

Aus mangelnder Erfahrung kann ich leider nichts mit den Fehlermeldungen 
anfangen. Ist es ein Problem meines Programmes, des Programmers, des 
AVR-Studios oder fehlerhaft gesetzter AVR-Fuses ?
Ich hoffe, einige Experten hier können mir helfen (damit ich endlich in 
die AVR-Welt einsteigen kann). Allein komme ich hier nicht weiter, da 
ich nicht mal weiss in welcher Richtung ich suchen soll.

Danke.

PS: ich nutze die neueste Version des AVR-Studios.
Mein AVR-Board ist ein  AVR-P40-USB-8535 von Olimex.
Mein Programmer ist folgender: 
http://www.my-irshop.de/catalog/product_info.php?c...

Autor: _BT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast mal das Programm probiert?

http://www.myavr.de/download.php?suchwort=Progtool

cu BT

Autor: PT24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte diesen Beitrag nochmal aktualisieren.

Ich habe noch immer das Problem, dass ich meine Board und Programmer 
nicht in Betrieb nehmen kann. Es ist echt zum verzweifeln. Ich benötige 
echt Eure Hilfe, da ich keine als blutiger Anfänger echt nicht weiss, 
was der Fehler ist.

Wie beschrieben habe ich eine Testprogramm, mit dem ich die LED auf dem 
Board zum blinken bringen möchte. So weit so gut, aber ich kann das 
Programm mittels des Programmers nicht in den Controller schieben.

Ich benutze das AVR-Studio und rufe dort AVR Prog auf. Der Programmer 
wird soweit erkannt, d.h. das Prog Fenster öffnet sich. Wenn ich nun auf 
Program klicke, bekomme ich die besagte Fehlermeldung. Ich vermute, dass 
ich keine Kommunikation zwischen Porgrammer, AVR Studio und Board 
hinbekomme. Auch weiss ich nicht, ob die Einstellung unter Advance alle 
richtig sind.

Danke für Eure Unterstützung in Voraus.

Auch mit dem Programm myAVR klappt es nicht. Ich habe dort als 
Programmer STK200 und als Schnittstelle COM3 ausgewählt (unter 
XP->Systemsteuerung-> System->Hardware->Ports bekomme ich den Programmer 
unter Com3 angezeigt).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.